Kino-News

George Clooney steigt bei John Grishams Baseball-Drama ein

von

Der Schauspieler und Produzent wird als möglicher Regisseur gehandelt.

Derzeit entwickelt George Clooney und Grant Heslov eine Filmversion von John Grishams Baseball-Drama „Calico Joe“ – und Clooney kommt sogar als möglicher Regisseur in Frage. Der ehemalige «Emergency Room»-Star und Heslov werden unter dem Dach von Smokehouse Pictures produzieren, allerdings ist auch Bob Dylans Grey Water Park Productions in die Produktion involviert.

Das Drehbuch wird von ZQ Entertainment finanziert, der neu gegründeten Produktionsfirma eines ehemaligen Agenten und Produzenten, der auf den Namen Ara Keshishian hört. Das junge Unternehmen wird von einem Fond finanziert, der das Unternehmen ermutigt, 15 Projekte pro Jahr umzusetzen.

Gishams „Calico Joe“, ist von der Tragödie von Ray Chapman inspiriert. Der Spieler der Major League, der 1920 auf einem Spielfeld ums Leben kam, und Grishams persönliche Baseball-Erfahrung als Teenager, als er eine starke Abneigung gegen aggressive Werfer entwickelte, sind Grundstein des Buches.

Mehr zum Thema... Emergency Room
Kurz-URL: qmde.de/122024
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Americanah» stockt bei HBO Maxnächster Artikel«King of Queens» mit Kevin James ist wieder in den VOD-Charts
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung