TV-News

ProSieben macht Donnerstag zum «Two and a Half Men»-Tag

von

Von Mittag bis in den Vorabend: Elf Folgen rund um Berta werden gezeigt.

Schauspielerin Conchata Ferrell ist tot. Nach längerer Krankheit verstarb die Schauspielerin nun am Mittwoch; bekannt ist sie in Deutschland vor allem durch ihre Rolle als etwas mürrische Haushälterin von Charlie Harper in «Two and a Half Men». Von der Serie wird ProSieben in Gedenken an Ferrell nun am Donnerstag, 15. Oktober gleich elf Episoden am Stück zeigen. Die Ausstrahlung anderer tagsüber geplanter Sitcoms entfällt somit.

«Two and a Half Men» wird am Donnerstag von 12.10 bis 17 Uhr laufen – ab dann übernimmt das übliche ProSieben-Programm wieder, beginnend mit dem Magazin «taff.».

Gesendet werden Folgen auszahlreichen Staffeln, beginnend mit „Ich brauche Berta“ direkt um kurz nach zwölf und endend mit einer Episode aus Staffel acht, die den Namen „Schöne Stunde in Zentralafrika“ trägt. Ferrell spielte in den 90ern auch in «L.A. Law» mit.

Kurz-URL: qmde.de/121968
Finde ich...
super
schade
94 %
6 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«DSDS» 2021: Kein Wendler-Ersatznächster ArtikelQuotencheck: «Genial oder daneben?»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Ann Doka und Meg Pfeiffer veröffentlichen Duett
Ann Doka und Meg Pfeiffer haben sich für das Duett "Fancy Boots" zusammengetan. Zwei Powerfrauen und ein gemeinsamer Songwriting-Nachmittag reichen... » mehr

Werbung