TV-News

Neue Staffel: Sky setzt «Eine Liga für sich» fort

von

Ab November laufen zehn frische Folgen – neben Frank Buschmann ist dann auch ein aus der «heute show» bekanntes Gesicht fest gesetzt.

Pay-TV-Sender Sky Deutschland hat den Start einer neuen Staffel der Sport-Comedy «Eine Liga für sich – Buschis Sechserkette» auf den 9. November gelegt. Insgesamt sind in Staffel vier zehn neue Folgen geplant, die montags um 20.15 Uhr auf Sky One ausgestrahlt werden und natürlich auch zeitlich flexibel abrufbar sind. Moderator ist weiterhin Frank Buschmann, die gegeneinander spielenden Teams werden wie bisher von Panagiota Petridou und Matze Knop angeführt.

Einen Auszug aus der Gästeliste hat Sky schon verraten: Lothar Matthäus, Felix Neureuther, Sepp Maier, Faisal Kawusi, Nelson Müller und andere mischen mit. Sky will die Staffel in zwei Blöcke aufteilen, der zweite Block ist dann für 2021 bei Sky One eingeplant. Und es gibt einen spannenden Neuzugang: Fabian Köster, bekannt als junger Reporter aus der ZDF-«heute show» übernimmt eine kurze Interviewrubrik und trifft für diese auf Sport-Promis wie Norbert Dickel, Alexander Zickler oder Ansgar Brinkmann.

Frank Buschmann dazu: „Herrlich, Deutschlands mit Abstand beste Sport Comedy ist wieder da. Ok, es ist auch die einzige! Dafür haben wir aber wirklich extrem viel Spaß und Freude an dem, was wir da machen! Das gilt auch für unsere Gäste. Pierre Littbarski hat sich sehr viel vorgenommen, Lothar Matthäus ist aus der Show nicht mehr wegzudenken und es gibt das Duell Neu- gegen Altreuther, Felix gegen Christian. Ein NFL-Special darf natürlich auch nicht fehlen und Christina Vogel und Malaika Mihambo beeindrucken ganz sicher jeden Sportfan. Kurzum: Es macht einfach tierisch Spaß!“

Christian Asanger, Vice President Entertainment bei Sky Deutschland: „«Eine Liga für sich» ist inzwischen Kult für viele unserer Kunden. Wir freuen uns auf die vierte Staffel, auf unsere vielen neuen Gäste und unser Neuzugang Fabian Köster ergänzt die Sechserkette perfekt.“

Kurz-URL: qmde.de/121607
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Alarm für Cobra 11» tritt zum Staffelfinale ziemlich auf die Bremsenächster ArtikelWie «Ted Lasso» die Welt und den Fußball erobert
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung