Kino-News

Bang-bang: «John Wick» bekommt zweiteilige Mega-Fortsetzung

von   |  1 Kommentar

Die Actionsaga mit Keanu Reeves geht weiter und weiter: Lionsgate bestätigt, dass die «John Wick»-Trilogie nicht um einen, sondern gar um zwei weitere Teile ergänzt wird.

Aus Trilogie mach Pentalogie. Oder: Wie viele Menschen kann ein einst in den Ruhestand gegangener, nun auf einem äußerst blutigen Rachefeldzug befindlicher Auftragskiller noch möglichst brutal und effizient zugleich ins Jenseits schicken? Freundinnen und Freunde filmischer Gewalt werden es herausfinden, denn die «John Wick»-Saga geht weiter und weiter. Wie das für das Action-Franchise verantwortliche US-Studio Lionsgate mitteilt, wird es zusätzlich zum bereits angekündigten, vierten Teil der Reihe nämlich auch einen fünften «John Wick»-Part geben.

Laut Lionsgate-Chef John Feltheimer sieht der aktuelle Plan vor, den vierten und fünften «John Wick»-Film als zwei zusammenhängende Mega-Fortsetzungen umzusetzen und direkt in einem Rutsch zu drehen. Ähnlich, wie einst «Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2» und «Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt» zusammen produziert wurden. Oder, um zurück zu Keanu Reeves zu kehren, «Matrix Reloaded» und «Matrix Revolutions».

Der vierte «John Wick»-Film soll im Mai 2022 in den Kinos anlaufen, ein Starttermin für den fünften Film will Lionsgate aktuell noch nicht in Stein meißeln. Dafür bestätigte das Studio nun seine Pläne, die lang angekündigte «John Wick»-Ablegerserie «The Continental» auf dem Bezahlsender Starz im Fahrwasser des Kinostarts von «John Wick 4» vom Stapel lassen zu wollen. Mit einem Einspiel von bisher über 587 Millionen Dollar weltweit bei einem Budget von weniger als 150 Millionen Dollar ist die für ihre starken Stunts und rauen Gewaltspitzen gefeierte «John Wick»-Filmreihe bislang ein voller Erfolg.


Kurz-URL: qmde.de/120445
Finde ich...
super
schade
73 %
27 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Unter uns»: Hoffnungsschimmer bei vermisster Lottanächster ArtikelFür Huawei-Nutzende: Sky Go goes mobile
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
07.08.2020 11:00 Uhr 1
Wieso hier einige "Daumen runter" gemacht haben, ist mir unverständlich!! "John Wick" Fans freuen sich doch bestimmt drauf, so wie ich, oder eben nicht...??

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung