Wirtschaft

Apple freut sich über ein starkes Quartal

von

Gegenüber dem Vorjahresquartal stieg der Umsatz massiv an.

Der Technologie-Titan Apple verzeichnete in seinem dritten Quartal einen Umsatz von 59,7 Milliarden US-Dollar. Das ist gegenüber dem Vorjahresergebnis von 53,8 Milliarden US-Dollar ein Plus von elf Prozent. Die Analysten an der Wall Street rechneten „nur“ mit 52,3 Milliarden US-Dollar.

Obwohl das Unternehmen – wie viele amerikanische Betriebe auch – mitten in der Corona-Pandemie ist, sind die Zahlen weiter gestiegen. Trotz Krise sind die iPad- und Mac-Umsätze im zweistelligen Bereich gewachsen. Das iPhone tut sich in den Quartalen drei und vier relativ schwer, da im September eine neue Version erwartet wird. „Die Auslieferung des neuen Produkts wird einige Wochen später erfolgten“, teilte Apple-Finanzchef Luca Maestri mit.

„In unsicheren Zeiten ist diese Leistung ein Beweis für die wichtige Rolle, die unsere Produkte im Leben unserer Kunden spielen, und für die unermüdliche Innovationskraft von Apple“, freute sich Tim Cook. Da die Apple-Aktie einen zu hohen Kurs hat, werde man diese vierteln – dieser Schritt wird im August erfolgen.

Kurz-URL: qmde.de/120262
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelProSiebenSat.1 rutscht ins Minusnächster ArtikelYouTube-Wachstum gebremst, Google-Umsatz sinkt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Artemis Fowl»

Anlässlich des deutschen Disney+-Starts von «Artemis Fowl» verlost Quotenmeter.de zwei Fanpakete. » mehr


Surftipps

Martin Perkmann, Andreas Cisek & Chris Kaufmann veröffentlichen Song Sterne
Andreas Cisek, Martin Perkmann & Chris Kaufmann veröffentlichen Nachfolgesong "Sterne". Mit "Sterne" erscheint heute der zweite Song aus der gemein... » mehr

Werbung