TV-News

ProSieben-Stars moderieren Sat.1-Vorabend

von   |  4 Kommentare

Demnächst wird Sat.1 an seinem Vorabend eine neue Farbe etablieren.

Mit der Quizshow «Ab durch die Mitte – Das schnellste Quiz der Welt» hatte Sat.1 vor acht Jahren keinen Erfolg. Damals verfolgten rund 1,3 Millionen Zuschauer das Quiz, das bei den jungen Menschen auf etwa 0,45 Millionen Zuschauer kam. Aus heutiger Sicht wären das Top-Werte, dennoch wollte Sat.1 viele Jahre nichts mehr von dieser Programmfarbe am Vorabend wissen.

Unterdessen verzeichnet Das Erste mit Shows wie «Wer weiß denn sowas?», «Quizduell» und «Gefragt – gejagt» Top-Werte. Angesichts der mauen Werte von «Genial daneben – Das Quiz» ist es umso überraschender, dass Sat.1-Chef Kaspar Pflüger nun zwei neue Quizshows am Vorabend etablieren möchte. Bei einem dieser Formate handelt es sich um «5 Golden Rings», das als eine interaktive und spektakuläre Spielshow beschrieben wird.

Das Format, das von Glenn Hugill und John de Mol kreiert wurde, ist aktuell in Israel, Saudi-Arabien und Thailand zu sehen. Im Ursprungsland Niederlande, Frankreich, Spanien und Vietnam ist das Format abgesetzt, NBC ließ vor zwei Jahren einen Piloten produzieren. Die zwei neuen Shows werden von den ProSieben-Stars Ruth Moschner («Wer sieht das denn?», «The Masked Singer») und Steven Gätjen («Joko und Klaas gegen ProSieben») moderiert.

Nähere Details möchte Sat.1 am Donnerstagmittag bekannt geben.

Kurz-URL: qmde.de/120237
Finde ich...
super
schade
68 %
32 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWirecard: UFA Fiction verfilmt Bilanzskandalnächster Artikel«Voll5ig»: Tele 5 startet neue Programmreihe
Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
Familie Tschiep
30.07.2020 11:24 Uhr 1
Ja, eine nette Show, die aber schnell ihren Reiz verliert.
Sentinel2003
30.07.2020 13:17 Uhr 2
Dit werden ja immer mehr Show's!! Kriegen wohl Sat 1 und Pro 7 nicht genug davon....
CaptainCharisma
30.07.2020 13:23 Uhr 3
Wird wohl eher der Kostenaufwand eine Rolle spielen. Mit günstigen Formaten soviel Sendezeit, wie möglich füllen.
EPFAN
30.07.2020 19:01 Uhr 4
Gätjen hat sich vom ZDF wohl gänzlich verabschiedet ':) .

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Der einzig wahre Ivan»

Anlässlich des Disney+-Starts von «Der einzig wahre Ivan» verlosen wir zwei Mal die Buchvorlage. » mehr


Surftipps

Nashville Live-Show wird verschoben
"Nashville Live!" kommt erst 2021 nach Deutschland und in die Schweiz. Die Deutschland-Tournee von NASHVILLE LIVE!, die ursprünglich vom 06. Novemb... » mehr

Werbung