US-Fernsehen

Pandemie: Emmys werden digital vergeben

von

Die Fernsehproduzenten schrieben einen Brief an die Nominierten.

Kurz nach der Bekanntgabe der Primetime Emmy Awards am Dienstag schickten die diesjährigen Produzenten – darunter auch Moderator Jimmy Kimmel – einen Brief an die wichtigsten Schauspiel-Nominierten, in dem sie sie darüber informierten, dass die diesjährige Zeremonie virtuell abgewickelt werden soll. Die Nominierten wurden gebeten, sich darauf vorzubereiten.

„Wie Sie wahrscheinlich schon vermutet haben, werden wir Sie nicht bitten, am 20. September ins Microsoft Theatre in der Innenstadt von Los Angeles zu kommen“, heißt es in dem Schreiben. Über die Emmys hieß es weiter: „Dieses Jahr wird es immer noch der größte Abend der TV-Industrie sein …, aber wir kommen zu Ihnen!“

Einzelheiten stehen noch aus, aber es heißt: „Wir stellen ein hochkarätiges Team von Technikern, Produzenten und Autoren zusammen, das eng mit Jimmy Kimmel und mit Ihnen und Ihrem Team zusammenarbeiten wird, um sicherzustellen, dass wir mit Ihnen (und Ihren Lieben oder mit wem auch immer Sie zusammen sein wollen) bei Ihnen zu Hause oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl filmen zu können. Wir werden Sie fabelhaft aussehen lassen.“

Die Produzenten der Fernsehsendung überlegen noch, welche Elemente live übertragen werden und ob die Gewinner vorab informiert werden. „Während ABC und die Fernsehakademie weiterhin Pläne für die Emmy-Sendung diskutieren, haben die Produzenten den proaktiven Schritt unternommen, jetzt einige Nominierte anzusprechen, um sie über unsere Absicht zu informieren, eine Live-Show zu liefern, die sowohl feierlich als auch sicher ist“, sagten der Sender und die Produzenten in einer gemeinsamen Erklärung.

Kurz-URL: qmde.de/120219
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKleine Panne in 20-Uhr-«Tagesschau» am Mittwochnächster Artikel«Moesha» & Co.: Netflix kauft alte Black-Serien
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Artemis Fowl»

Anlässlich des deutschen Disney+-Starts von «Artemis Fowl» verlost Quotenmeter.de zwei Fanpakete. » mehr


Surftipps

Martin Perkmann, Andreas Cisek & Chris Kaufmann veröffentlichen Song Sterne
Andreas Cisek, Martin Perkmann & Chris Kaufmann veröffentlichen Nachfolgesong "Sterne". Mit "Sterne" erscheint heute der zweite Song aus der gemein... » mehr

Werbung