TV-News

«Rick and Morty» geht ab 10. August weiter

von

TNT Comedy strahlt den zweiten Teil der vierten Staffel dann erstmals synchronisiert aus.

Schon seit Wochen haben die Zuschauerinnen und Zuschauer von TNT Comedy die Möglichkeit, den zweiten Teil der vierten «Rick and Morty»-Staffel anzuschauen. Die gesamte Serie ist derzeit auch bei SkyQ sowie über Sky Ticket verfügbar. Diese letzten Episoden der vierten Staffel liegen allerdings bislang nur in englischer Originalsprache vor. Fans der Synchronisation kommen ab 10 Augst immer montags um 22.40 Uhr in den Genuss der deutschen Tonspur.

Schwarzer Humor steht auch im zweiten Teil der Anthologie-Serie «The Shivering Truth» im Vordergrund, die TNT Comedy ab Donnerstag, den 20. August, um 23 Uhr zeigt. Die neue Staffel besteht – wie schon die erste Runde – aus sechs neuen Episoden. Diese sind im März 2020 in den Vereinigten Staaten von Amerika ausgestrahlt worden. Hinter dem Format steht Vernon Chatman, der unter anderem Autor von «South Park» ist.

Dienstags um 23.00 Uhr, beginnend am 25. August, startet die zehnte Staffel der preisgekrönten Serie «Robot Chicken». Die Erfinder Seth Green und Matthew Senreich werden weiterhin mittels Stop-Motion-Animationen Parodien über die Popkultur lebendig werden. Die Jubiläumsstaffel umfasst, wie die Staffeln zuvor auch schon, insgesamt 20 Episoden. In den USA fand die Ausstrahlung zwischen Ende September 2019 und dem 26. Juli 2020 statt.


Kurz-URL: qmde.de/120011
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGroßer Andrang in der «Klinik am Südring»nächster ArtikelJünger ausgerichtet: Nächster Antenne-Bayern-Relaunch
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung