US-Fernsehen

Oprah Winfrey will das ‚1619-Project‘ verfilmen

von

Die einst als Sonderbeilage der New York Times soll in Filmen und Serien verarbeitet werden.

Die berühmte Talklady und Geschäftsfrau Oprah Winfrey, die New York Times und das Studio Lionsgate arbeiten gemeinsam an einer Reihe von Spielfilmen und Serien, die auf dem „The 1649-Project“ basieren. Das Projekt wurde am Mittwoch angekündigt, knapp ein Jahr nach der ersten Beilage der Times. Mit diesem Themenkomplex wird die Sklaverei von den Journalisten untersucht.

„Wir haben unsere Pflicht sehr ernst genommen, Fernseh- und Filmpartner zu finden, die die Arbeit und den Auftrag von ‚The 1649 Project‘ respektieren und ehren würden, die unsere Vision und unsere tiefe moralische Verpflichtung verstanden, diesen Geschichten gerecht zu werden“, teilte Hannah-Jones mit. „Lionsgate und seine Führung haben sich in jedem Schritt des Prozesses als die Partner erwiesen, und es ist ein Traum, diese Arbeit mit Oprah Winfrey, einer Vorreiterin und Wegbereiterin für so viele schwarze Journalisten, produzieren zu können.“

Das ‚1649-Project‘ untersuchte, wie die Sklaverei alle Aspekte der Gesellschaft formte, von Musik und Recht bis hin zu Bildung und Kunst. Es beinhaltete Hannah-Jones‘ Aufsatz „America Wasn’t a Democracy Until Black Americans Made It One“ und Matthew Diamonds Aufsatz „The American Capitalism Is Brutal. You Can Trace That to the Pantation“ und weitere Werke von Jamelle Boises, Client Smith und vielen anderen Autoren.

Kurz-URL: qmde.de/119708
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Wonder Years»-Reboot mit schwarzer Familienächster ArtikelNackrücker: RTLZWEI präsentiert Einwechselspieler von neuer Realityshow
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Artemis Fowl»

Anlässlich des deutschen Disney+-Starts von «Artemis Fowl» verlost Quotenmeter.de zwei Fanpakete. » mehr


Surftipps

Martin Perkmann, Andreas Cisek & Chris Kaufmann veröffentlichen Song Sterne
Andreas Cisek, Martin Perkmann & Chris Kaufmann veröffentlichen Nachfolgesong "Sterne". Mit "Sterne" erscheint heute der zweite Song aus der gemein... » mehr

Werbung