Quotennews

Neue «Simpsons»-Folgen noch kein Erfolg

von   |  3 Kommentare

Allgemein tun sich die Serien von ProSieben am Montag momentan schwer. Will man stattdessen Erfolg sehen, muss man zum ZDF blicken. Dort sicherten sich «Die Toten vom Bodensee» im Rerun die höchste Reichweite des Abends.

Mit den «Simpsons» bekam ProSieben an diesem Abend etwas wenig vom Kuchen ab. Die beiden neuen Folgen lockten zur besten Sendezeit nur 0,60 und 0,64 Millionen klassisch Umworbene an. Das machte beim werberelevanten Publikum nur überschaubare 8,2 bzw. 8,4 Prozent Marktanteil aus. Bisher ist für die neuen Folgen noch klar Luft nach oben. Von zweistelligen Marktanteilen ist man noch ein ganzes Stück entfernt, 9,3 Prozent waren bisher das Höchste der Gefühle. Ähnlich trist sieht es zurzeit für Dauerbrenner «The Big Bang Theory» in der Primetime aus. Mit zum Teil nur 6,0 Prozent Zielgruppen-Marktanteil waren die Nerds dieses Mal besonders schwach unterwegs. Zu später Stunde kamen sie mit 9,6 Prozent nur mit Ach und Krach über den Senderschnitt.

Erst nach 23 Uhr stabilisierte sich die Sehbeteiligung beim werberelevanten Publikum bei guten Werten. Zwei Folgen von «Mom» sorgten für anschauliche 9,5 Prozent Marktanteil. Immerhin am Nachmittag lief es für die Wiederholungen von «The Big Bang Theory» wie gewohnt rund. Dort bescherten sie ProSieben bis zu 14,7 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen und geben dem Sender weiter keinen Grund etwas an dem sehr eintönigen Nachmittagsprogramm zu ändern.

Nicht unerwähnt soll an diesem Montag der Erfolg von «Die Toten vom Bodensee - Die vierte Frau» bleiben. Der Fall von 2018, der zur Premiere über acht Millionen Krimifans angelockt hatte und auf über 26 Prozent Gesamtmarktanteil gekommen war, holte auch im Rerun glänzende Einschaltquoten. Keine andere Sendung hatte in der Primetime mehr Zuschauer. Insgesamt 5,69 Millionen Fernsehende entschieden sich für den alten 90-Minüter. Das ZDF freute sich über hervorragende 19,5 Prozent Marktanteil. Auch beim jungen Publikum lief es mit 9,4 Prozent sehr gut. Selbst zu später Stunde machte man im Zweiten mit «Hunter Killer»  alles richtig. Der US-Thriller war mit 16,8 sowie 9,8 Prozent bei Jung und Alt sehr gefragt. Knapp drei Millionen Zuschauer waren um 22.15 Uhr noch dabei.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/119452
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWarten und Hoffen am Kolle-Kiez: «GZSZ» in der Formkrise?nächster Artikel«Fuller House»: Die Tür bleibt immer offen!
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
dirkberlin
30.06.2020 11:03 Uhr 1
Ganz ehrlich die Simpsons sind bei Pro7 nur noch durch zufall ne neue Folge zu finden. die aktuelle 30ste Staffel wurde bei denen im November 2019 angefangen. Ich meine die liefen schon in AT/Ch vor ewigkeiten und auch bei disney+ konnte man die folgen legal schon sehen. wenn es interessierte, der konnte es also schon sehen. Ansonsten werden die neuen folgen halt begraben von Unmengen von Wiederholungen, so dass man keine Chance hat, das irgendwie mitzukriegen.
Vittel
30.06.2020 11:14 Uhr 2
Eben, wer Interesse an neuen Folgen hat oder gerne ganze Staffeln der Vollständigkeit halber am Stück schaut, der macht das jetzt bei Disney+



Alle anderen Leute schauen wie seit Jahrzehnten irgendeine Folge, die halt gerade bei P7 läuft, ob das die erste Folge ist, Nummer 340 oder die aktuellste spielt doch gar keine Rolle.
Fabian
30.06.2020 11:25 Uhr 3
Ich muss dir da widersprechen. Bei den neuen Folgen denke ich mir immer: "Ach, das gabs ja schon im Jahr 1997" und in lustiger.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Charlie Daniels ist tot
Der Country-Sänger Charlie Daniels ist verstorben. Der Country-Sänger Charlie Daniels ist tot. Er erlag am Montag, den 6. Juli 2020, im Alter von 8... » mehr

Werbung