US-Fernsehen

ABC entsorgt einige Piloten

von

Auf der anderen Seite werden nun einige Formate gedreht.

Die Verantwortlichen bei ABC haben sich weitere Gedanken für die Herbst- und Winterprogramm-Pläne gemacht. Der Unterhaltungssender streicht die Piloten für die Vampir-Komödie «The Bridges» und die Fortsetzung des Klassikers «Thirtysomething(else)». Zudem geht «Valley Trash» nicht weiter. Die beiden Dramen waren eigentlich aussichtsreiche Kandidaten für das neue ABC-Programm. Insider munkeln, dass die Produktionskosten zu hoch waren.

Das Drama «Rebel», das auf dem Leben von Erin Brockovich basiert, wurde mit Katey Sagal besetzt, «Harlem’s Kitchen» nimmt Delroy Lindo unter Vertrag. Kelly Ripa und Ryan Seacrest spielen bei «Work Wife» mit. Außerdem werden die Serien «Adopted», «Triage» und «National Parks Service» vom ersten in den zweiten Zyklus überführt.

Unklar sind die Fortsetzung von «Prospect», «Wreckage» und einer unbenannten Komödie mit Emily Kapnek und Dean Holland. Für die kommende Season hat ABC lediglich zwei Formate bestellt: die Sitcom «Call Your Mother» mit Kyra Sedgwick und das David E. Kelley-Drama «Big Sky».

Kurz-URL: qmde.de/119440
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAva DuVernay verkauft Football-Serie an Netflixnächster ArtikelHBO Max schnappt sich die Streamingrechte einer OWN-Serie
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Charlie Daniels ist tot
Der Country-Sänger Charlie Daniels ist verstorben. Der Country-Sänger Charlie Daniels ist tot. Er erlag am Montag, den 6. Juli 2020, im Alter von 8... » mehr

Werbung