TV-News

«Pocher - gefährlich ehrlich!» lässt ab Donnerstag Studiopublikum zu

von

Wenn in den letzten Monaten Applaus in Fernsehshows zu hören war, dann kam dieser vom Band. In seiner Late-Night-Show am Donnerstag wird Oliver Pocher nun als Erster wieder Studiopublikum empfangen.

Die TV-Kritik zur Show

Unsere inhaltliche Bewertung der Premierenfolge von «Pocher - gefährlich ehrlich!» können Sie hier noch einmal in Ruhe nachlesen.
Am vergangenen Donnerstag konnte Oliver Pocher die Quoten seines Vorprogramms nahezu verdoppeln. Nachdem die Wiederholung einer Sitcom bei RTL nur knapp sechseinhalb Prozent in der Zielgruppe geholt hatte, steigerte sich seine Late-Night-Show «Pocher - gefährlich ehrlich!» im Anschluss auf solide elf Prozent der Umworbenen. Das fehlende Publikum vor Ort hat der Sendung in den vergangenen Wochen offensichtlich nicht geschadet, dennoch möchten Sender und Produktion ab diesem Donnerstag wieder Zuschauer vor Ort zulassen.

Wie Oliver Pocher am Montag auf seinen Social-Media-Kanälen mitteilte, werde man die verbleibenden acht Ausgaben der Late-Night-Show mit einem kleinen Studio-Publikum produzieren, das jeweils 30 Zuschauerinnen und Zuschauer umfasst. Damit sei man laut Pocher die erste Fernsehshow, die seit Corona wieder mit Publikum arbeiten könne. Das Interesse an den Eintrittskarten seitens der Zuschauer war offensichtlich groß: Bereits nach rund einer Stunde waren die insgesamt 240 verfügbaren Karten ausverkauft, wie sich auf der Internetseite TVTickets.de nachvollziehen lässt.

Hygienevorschriften gelten dabei natürlich weiterhin, so herrscht auf den Sitzplätzen beispielsweise Maskenpflicht. Wer Tickets gebucht hat, darf zudem nur selbst, mit Mitgliedern seines eigenen Haushalts oder denen eines befreundeten Haushalts zur Show erscheinen. Produziert wird «Pocher - gefährlich ehrlich!» immer donnerstags ab 23.10 Uhr live in Hürth.

Kurz-URL: qmde.de/119436
Finde ich...
super
schade
83 %
17 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAusgetauscht: RTLZWEI nimmt «Frauentausch» aus der Schusslinienächster Artikel«BET Awards» erstmals auf einem großen Network - Reichweite hält sich in Grenzen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Charlie Daniels ist tot
Der Country-Sänger Charlie Daniels ist verstorben. Der Country-Sänger Charlie Daniels ist tot. Er erlag am Montag, den 6. Juli 2020, im Alter von 8... » mehr

Werbung