Quotennews

Großer Flop: RTLs «Hotel Transsilvanien 2» verfehlt Sechs-Prozent-Marke

von

Sat.1 und ProSieben waren deutlich gefragter. Für RTL war es nun der schwächste Abend des ganzen Jahres.

Schlappe für den in Köln ansässigen Privatsender RTL: Am Sonntagabend wurde die Wiederholung des Spielfilms «Hotel Transsilvanien 2» von Vielen verschmäht. Der ab 20.15 Uhr gesendete Streifen kam bei den klassisch Umworbenen nicht über 5,9 Prozent Marktanteil hinaus. Dies war mit Abstand der schwächste Sonntagabend für den Sender; bis dato hatten die Kölner zu dieser Zeit immer mindestens 8,7 Prozent Marktanteil erzielt. Nicht nur das. Es war allgemein die schwächste 20.15-Uhr-Sendung dieses Jahres. Für RTL nicht gut: Zuletzt hatte «Der Lehrer» am zurückliegenden Donnerstag diese wenig ruhmreiche Ehre erhalten. «Hotel Transsilvanien 2» sicherte sich insgesamt gerade einmal 1,04 Millionen Fans.

Gefragter waren da die Programme von Sat.1 und ProSieben. Der Bällchensender landete am Sonntagabend zur Primetime bei 1,61 Millionen Zuschauern. Den gezeigten Film «Hidden Figures»  sahen bei den Umworbenen im Schnitt 0,77 Millionen Menschen, was zu 7,4 Prozent Marktanteil führte.

Auch ProSieben machte eine gute Figur. «X-Men: Apocalypse»  sicherte sich – nur die Primetime betrachend – den ersten Rang aller Privatsender: 0,85 Millionen Umworbene bescherten der roten Sieben im Schnitt 10,8 Prozent Marktanteil. Insgesamt lag die gemessene Reichweite des Streifens bei 1,55 Millionen. Nachfolgend holte sich der Film «Krieg der Götter» wunderbare 11,5 Prozent Marktanteil. Dies war die höchste Quote des kompletten ProSieben-Sonntags. 0,80 Millionen Menschen ab drei Jahren schauten im Schnitt zu.

In Sachen Tagesmarktanteil der Zielgruppe sicherte sich ProSieben mit 8,2 Prozent den zweiten Rang - hinter VOX. Die Kölner kamen auf wunderbare 8,5 Prozent im Mittel. Und RTL? Dort muss man sich mit Bronze zufrieden geben. Mehr als 7,9 Prozent standen am siebten Tag der Woche nicht zu Buche.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/119416
Finde ich...
super
schade
70 %
30 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelUnglaubliche Zahlen: 34. Spieltag beschert Sky Bundesliga Platz drei aller Privatennächster ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 28. Juni 2020
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Charlie Daniels ist tot
Der Country-Sänger Charlie Daniels ist verstorben. Der Country-Sänger Charlie Daniels ist tot. Er erlag am Montag, den 6. Juli 2020, im Alter von 8... » mehr

Werbung