US-Fernsehen

Lord und Miller machen Krimiserie für Apple TV+

von

Die «The LEGO Movie»- und «21 Jump Street»-Regisseure steuern für den Streamingdienst eine humorvolle Krimiserie hinzu.

Was kommt viele Jahre nach einer Abschlussfeier? Genau, das Stufentreffen. Und was kommt nach dem Stufentreffen? Gelegentlich die Stufentreffen-Afterparty. Und da kann manchmal mörderisch was schiefgehen. Davon zumindest wird «The Afterparty» handeln, eine neue Serie von Phil Lord und Chris Miller, den Regisseuren von «21 Jump Street», «22 Jump Street» und «The LEGO Movie». Wie 'Deadline Hollywood' berichtet, entsteht «The Afterparty» für Apple TV+.

Die Produktion von Sony Pictures TV, TriStar Television und Lord Miller Productions wird als achtteilige Miniserie bezeichnet. Der Comedy-Krimi wird von Episode zu Episode nicht nur die Erzählperspektive wechseln, sondern auch die Bildästhetik und (Sub-)Genre-Einflüsse. Die Idee zum Format kam Miller, der auch die Showrunner-Position übernehmen wird.

Neben dem Filmemacher-Duo wird Aubrey Lee die Serie produzieren. «The Afterparty» entstand im Rahmen eines Fünf-Jahres-Vertrags zwischen Lord & Miller und Sony Pictures Television, der vor etwas mehr als einem Jahr abgeschlossen wurde. Für Sony Pictures produzierten sie unter anderem schon «Spider-Man: A New Universe» .

Kurz-URL: qmde.de/119331
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKino kompakt: Michael Keaton wird wohl wieder zu Batmannächster Artikel«Vom Winde verweht» ist wieder abrufbar
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Charlie Daniels ist tot
Der Country-Sänger Charlie Daniels ist verstorben. Der Country-Sänger Charlie Daniels ist tot. Er erlag am Montag, den 6. Juli 2020, im Alter von 8... » mehr

Werbung