Quotennews

«The Mole»: Kandidaten im Keller, Quoten im Keller

von   |  8 Kommentare

Die Sat.1-Abenteuershow verliert weitere Zuschauer. Dass es auch für RTLs «Die 25…» schlecht lief, ist da nur ein kleiner Trost.

Der Münchner Fernsehsender Sat.1 will seine Mittwochs-Spielshow «The Mole», die in Argentinien umgesetzt wurde, noch bis Ende Juni im Programm halten. Die Zuschauerzahlen und Marktanteile sind dabei weiter rückläufig. Die fünfte Folge der Saboteur-Suche spielte unter anderem in einem dunklen Keller-Verlies. Irgendwo da sind inzwischen auch die Reichweiten angekommen. Zwischen 20.15 und 22.20 Uhr schauten noch 0,90 Millionen Menschen zu – das waren 110.000 weniger als sieben Tage zuvor. Zugleich fuhr Folge fünf somit die schwächste Reichweite einer Erstausstrahlung des Formats in diesem Jahr ein. Bei den 14- bis 49-Jährigen kam der Privatsender nicht über 6,3 Prozent Marktanteil hinaus. Auf diesem unterdurchschnittlichen Wert lag auch schon die Vorwochen-Folge.

Sicherlich kaum ein Trost wird es für den Sender sein, dass auch RTL Primetime-Probleme hatte. «Die 25…» mit Sonja Zietlow kam zur besten Sendezeit bei den Kölnern nur auf 9,4 Prozent Marktanteil und lag somit ebenfalls im roten Bereich. Insgesamt kam die Ranking-Show auf 1,56 Millionen Zuschauer. Erstaunlich: Das nachfolgende «stern TV» (ab 22.15 Uhr) verbesserte sich auf 1,65 Millionen Zusehende. Die Quote stieg auf gute 13,7 Prozent.

Im weiteren Verlauf des Sat.1-Abends wurden die Marktanteile derweil niedriger. Die ab 22.20 Uhr gezeigte «Spiegel TV Reportage» musste sich mit schlechten 4,9 Prozent Marktanteil zufrieden geben.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/118840
Finde ich...
super
schade
37 %
63 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKabel Eins und ZDFneo: Kleine Sender, große Ergebnissenächster ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 03. Juni 2020
Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
Kingsdale
04.06.2020 20:27 Uhr 1
Ich finds irgendwie Lustig. Sorry, aber erst wurde The Mole so hoch gelobt, überall sah man Werbung, wurden fast schon pausenlos Trailer auf Sat.1 gezeigt und natürlich im Frühstücksfernsehn angeprisen (wie so viele Sendungen auf Sat.1 oder Pro7). Jetzt das! Willkommen in der Realität!
TorianKel77
04.06.2020 20:42 Uhr 2
Wahnsinnig schade... Würde mich auf eine zweite Staffel freuen, aber das ist angesichts der Werte illusorisch. Hoffe das mickrige Niveau reicht zumindest um die Ausstrahlung regulär durchzuführen.
EPFAN
04.06.2020 21:07 Uhr 3
Die restlichen 2 Folgen kann man jetzt auch noch wie üblich ausstrahlen. Ich würde mir auch eine weitere Staffel wünschen... Ich bin da bei Neo: Wenn man sowas wie das schlecht laufende The Taste weiterproduziert, dann auch bitte The Mole. Produktionskosten hin oder her ':) . "Bei The Mole ist nichts, wie es scheint." Vielleicht gilt das auch für die Quoten :') :')
TorianKel77
04.06.2020 22:09 Uhr 4
Müssten nicht noch drei Folgen kommen? Hätte zwei Finalisten plus Mole erwartet :thinking:



Wenn doch nur zwei Folgen kommen bleibt ja kaum Zeit den Jackpot nochmal etwas zu füttern. Da kommen am Ende wahrscheinlich keine 50k zusammen..
EPFAN
04.06.2020 22:13 Uhr 5
Stimmt. 3 Folgen kommen noch.
Fernsehfohlen
04.06.2020 22:33 Uhr 6


Ich kann mich dieser Häme nicht anschließen. Ich persönlich freue mich immer, wenn schlechtes Fernsehen abschifft, nicht bei hochwertigen Produktionen, die (zurecht) gelobt werden und ein Genre qualitativ ansprechend bedienen, das in Deutschland eh einen schweren Stand hat.



Finde die Message an die Branche auch bitter, dass noch ein trashiges Promi-Krawall-Format ein großer Hit wurde und "The Mole" eben erneut floppt. Mir fällt da wirklich gar kein Grund ein, warum ich mich über diesen Misserfolg freuen soll.





Fohlen
Neo
05.06.2020 12:48 Uhr 7
Ich schließe mich natürlich allen, außer Kindsdale, an. Sehr bitter und ungerecht.
Wolfsgesicht
05.06.2020 15:37 Uhr 8
Sagt mal könnt ihr den Marktanteil bei der gesamten Zuschauerschaft und die Zahl der Zuschauer der Zielgruppe noch reinpacken? Die fehlen - und das sieht auf Wiki scheiße aus. ^^

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Charlie Daniels ist tot
Der Country-Sänger Charlie Daniels ist verstorben. Der Country-Sänger Charlie Daniels ist tot. Er erlag am Montag, den 6. Juli 2020, im Alter von 8... » mehr

Werbung