Kino-News

Álex de la Iglesia startet Horror-Reihe für Amazon

von

Die Filmreihe ist «The Fear Collection» betitelt. Sie wird gemeinsam von Sony Pictures International Productions und Amazon Prime Video getragen.

Der Filmemacher Álex de la Iglesia unterschreibt bei Sony und Amazon: Wie 'Variety' vermeldet, wird der Regisseur hinter Filmen wie «My Big Night», «800 Bullets» und «Mad Circus – Eine Ballade von Liebe und Tod» eine Horror-Anthologiereihe aus der Taufe heben. Das «The Fear Collection» betitelte Projekt entsteht für Sony Pictures International Productions und Amazon Prime Video. Die Filme aus der Reihe werden in Spanien zuerst ins Kino gelangen, bevor sie bei Amazon Prime Video landen. Da Sony die internationalen Vertriebsrechte hält, ist auch eine Kinoauswertung in anderen Ländern denkbar.

Álex de la Iglesia wird bei sämtlichen Filmen dieser Reihe einen kreativen Einfluss ausüben, jedoch sind sich alle beteiligten Parteien einig, dass er den Regieposten bei einzelnen Projekten an andere Filmschaffende abgeben kann.

Derzeit entwickelt Álex de la Iglesia Konzepte für «The Fear Collection» in Zusammenarbeit mit Jorge Guerricaechevarría, «Rec»-Macher Jaume Balagueró, Paula Ortiz, Fernando Navarro,und Carlos Theron. Das Label Pokeepsie Films wird stets als Produktionsstudio fungieren.

Kurz-URL: qmde.de/118651
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Seattle Firefighters» floppt, James Bond bleibt topnächster Artikel«Edge of Tomorrow»-Regisseur Doug Liman inszeniert Tom Cruises Weltall-Abenteuer
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Charlie Daniels ist tot
Der Country-Sänger Charlie Daniels ist verstorben. Der Country-Sänger Charlie Daniels ist tot. Er erlag am Montag, den 6. Juli 2020, im Alter von 8... » mehr

Werbung