US-Fernsehen

FOX verlängert «Prodigal Son»

von

Das Network verlängerte das Serienmörder-Drama mit Michael Sheen und Tom Payne für eine zweite Staffel.

Der TV-Sender FOX verlängert die Warner Bros.-Produktion «Prodigal Son», die von Sarah Schechter und Greg Berlanti produziert wird. Das Format, das bereits 20 Folgen auf dem Buckel hat, bekommt eine zweite Season. Jedoch ist der Sendeplatz des Formates noch unklar, FOX gab bereits vergangene Woche das Herbstprogramm bekannt.

Das neue Line-Up besteht – dank Corona – vorwiegend aus Sport, Liveshows und Serien («Next»), die man im Sommer versenden wollte. In Hollywood munkelt man, dass «Prodigal Son» zur Midseason auf Sendung geht.

„Vom Moment der Premiere von «Prodigal Son» waren die Fans von den erstaunlichen Auftritten von Tom Payne und Michael Sheen gefesselt“, teilte Michael Thorn, Unterhaltungschef von FOX, mit.

Mehr zum Thema... Next Prodigal Son
Kurz-URL: qmde.de/118534
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWie sich die Bundesligaberichterstattung im TV bei prime video nun verändern wirdnächster ArtikelUngewöhnliches «Germany's Next Topmodel»-Finale fällt hinter Vorjahresergebnis zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung