News

Bundesliga-Einigung erzielt: DAZN bleibt am Ball

von   |  8 Kommentare

Die Deutsche Fußball Liga und der Sport-Streamingdienst sind zu einer Einigung gekommen.

Die Wiederaufnahme der Fußballsaison erreicht ihre nächste Phase: Nachdem die Rückkehr der Bundesliga Sky den reichweitenstärksten Samstag in der Unternehmensgeschichte bereitet hat, kam es nun auch zu einer Einigung zwischen der Deutschen Fußball Liga und dem Sport-Streamingdienst DAZN. Wie DAZN und die DFL gemeinsam mitteilen, werden die Bundesliga und die 2. Bundesliga für den Rest dieser ungewöhnlichen Saison auch auf dem Video-on-Demand-Dienst zurückkehren.

DAZN zeigt für den Rest dieser ungewöhnlichen Saison die Bundesligaspiele freitags und montags sowie die Sonntagspartien um 13.30 Uhr. Darüber hinaus überträgt der Streamingdienst in den verbleibenden "englischen Wochen" die Spiele mittwochs um 18.30 Uhr.

Zudem werden die Relegationsspiele zwischen der ersten und zweiten Bundesliga sowie die Relegationsspiele zwischen der 2. Bundesliga und der 3. Liga bei DAZN zu sehen sein. Die erste Begegnung, die DAZN nach der neuen Einigung mit der DFL zeigen wird, ist bereits diesen Freitag das Berliner Derby zwischen Hertha BSC und Union Berlin.

Kurz-URL: qmde.de/118526
Finde ich...
super
schade
65 %
35 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Curtiz», ich glaube, das ist der Beginn eines wunderbaren Kinomeilensteinsnächster Artikel«Vikings»: TV-Premiere der sechsten Staffel beginnt im Juni
Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
Blue7
21.05.2020 13:04 Uhr 1
Offen bleibt somit was mit der kommenden Saison ist. Denke da wird kurzfristig neu ausgeschrieben.
Wolfsgesicht
21.05.2020 14:34 Uhr 2
Ist der Mittwoch dann exklusiv bei Dazn? -.-
Blue7
21.05.2020 16:56 Uhr 3
Für diese Saison übertragt DAZN alle Spiele, welche Freitags, Sonntagmittag statt finden und Eurosport 2 Xtra übertragen hätte.
Wolfsgesicht
21.05.2020 17:16 Uhr 4


Meines Wissens wurden bis dato englische Wochen immer komplett durch Sky übertragen.

Daher die Frage ob man jetzt Sky vertraglich zugesicherte Spiele genommen hat, oder ob sie jetzt zusätzlich auf dazn laufen. Oder ob ich mich vertan hab.
Blue7
21.05.2020 17:21 Uhr 5
Leipzig/Hertha kommt am Mi bei DAZN,bei Sky ist das Spiel nicht im Programmplan eingetragen. Also bei Sky nicht LIVE.

Hätte mich auch gewundert, da Sky aufgrund der NoSingleBuyerRule diese Spiele von Eurosport nicht zeigen darf geschweige übernehmen.
Wolfsgesicht
21.05.2020 17:34 Uhr 6
Ach ich hab meinen Denkfehler bemerkt. Die englischen Wochen sind neu eingeführt, also hat man jetzt Dazn das 18:30 Spiel am Mittwoch als Freitagsspiel-Ersatz gegeben, da zwei normale Spieltage mit Freitags-/Montagsspiel ja jetzt in die Woche verfrachtet wurden.



Mit der No Single Buyer Rule hätte das ja nix zu tun gehabt. Der Punkt der mich irritiert hat war dass Eurosport (bzw. Dazn) keinerlei Rechte an englischen Wochen besitzt, sondern die englischen Wochen ausschließlich bei Sky laufen. Und da war halt verwunderlich warum Dazn jetzt ein Spiel überträgt, wo es doch eigentlich im Rechtepaket von Sky zu finden ist. Da hat mich irritiert warum man ein Spiel aus dem Rechtepaket von Sky in das von Dazn verschoben hat. Verstehste?

Aber habs ja jetzt verstanden.
Blue7
21.05.2020 19:43 Uhr 7
Auch Prime Video überträgt die kommenden 2 Spiele

https://www.kicker.de/775938/artikel
sven.matt
22.05.2020 09:48 Uhr 8
Die Slots für DAZN sind die Freitagsspiele um 20:30, die Sonntagsspiele um 13:30 und die Momtagspiele.



Die jeweils in der Hin und Rückrunde stattfindende englische Woche war schon immer exklusiv bei Sky. Nun gibt es ein paar mehr durch den Spielplan und auch die sind exklusiv alle Sky.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung