US-Fernsehen

Apple erwägt Zukauf von Inhalten

von

Überraschung aus Kalifornien: Der Hardware-Gigant ist wohl mit seinem Angebot nicht ganz zufrieden.

Der iPhone-Produzent Apple verhandelt derzeit mit namhaften Hollywood-Studios über den Zukauft von älteren Filmen und Serien, um einen Bibliothek-Katalog für seinen Streamingdienst AppleTV+ aufzubauen. Bislang bestreitet das Unternehmen, das seit dem iPod und iTunes wieder eine große Rolle spielt, den Dienst mit eigenen Inhalten.

AppleTV+ startete im November 2019 mit einem überschaubaren Programm und lag quantitativ massiv hinter den Mitbewerbern Disney, Netflix und Amazon. Zwar ist AppleTV+ deutlich günstiger als die rivalisierenden Angebote, allerdings sind die Abonnenten davon nicht angetan. Obwohl jeder Käufer eines Hardware-Produktes ein Gratisjahr bekommt, haben sich in den Vereinigten Staaten von Amerika nur etwas mehr als zehn Millionen Menschen angemeldet. Nur fünf Millionen Amerikaner nutzen AppleTV+ regelmäßig. Zum Vergleich: Disney+ verbuchte in den USA am ersten Tag mehr als zehn Millionen Nutzer und kommt auf rund 50 Millionen Abonnenten.

Während Disney zwar mit seinem Streamingdienst überzeugen kann, reißen die geschlossenen Themenparks eine riesige Lücke in den Geldbeutel des Unternehmens. Apple bringt im dritten Quartal wohl das neue iPhone heraus und wird damit wieder seine Goldgrube ausschlachten. Der iPhone-Produzent ist auf AppleTV+ im Grunde nicht angewiesen.

Kurz-URL: qmde.de/118479
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFreeform verlängert «Everything's Gonna Be Okay»nächster ArtikelCBS 20/21 - alles beim Alten: Corona bestärkt beim Weitermachen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung