Quotennews

Klasse: «Jack Reacher» ist bis dato erfolgreichster ProSieben-Mega-Blockbuster

von   |  4 Kommentare

Der Film begeisterte insgesamt mehr als 3,7 Millionen Menschen ab drei Jahren. Auch bei den jungen Leuten lief es spitze.

Riesiger Film-Erfolg für den Münchner Privatsender ProSieben: Der am Sonntag ab 20.15 Uhr ausgestrahlte Film «Jack Reacher: Kein Weg zurück»  wurde mit 3,71 Millionen Zuschauer meistgesehener Sonntags-Film beim Sender in diesem Jahr. Bisher hielt «Geostorm»  (ausgestrahlt vor rund einem Monat mit knapp 3,2 Millionen Sehern) den Rekord, zudem kam die Serienpremiere von «The Mandalorian» im März auf 3,53 Millionen Zuschauer.

«Jack Reacher: Kein Weg zurück» punktete obendrein auch in der klassischen Zielgruppe. Bei den 14- bis 49-Jährigen sorgte der Blockbuster für gute 16,1 Prozent Marktanteil. Nur der «Tatort» im Ersten überbot diese Werte in der Sonntags-Primetime. Der von Sat.1 ab 20.15 Uhr gezeigte Film «Fluch der Karibik – Am Ende der Welt» holte derweil 9,9 Prozent bei den Jungen, schnitt also recht ordentlich ab.

Zurück aber zu ProSieben, das ansonsten keinen tristen Sonntag erlebte. Nachmittags fielen die Zielgruppen-Quoten teilweise auf ein sehr niedriges Niveau. Wiederholungen von «Crash Games» kamen ab kurz nach 15 Uhr zum Beispiel nur auf 2,8 Prozent Marktanteil. Insgesamt sahen jeweils 0,17 Millionen Menschen die Reruns. Immerhin auf 5,3 Prozent steigerte sich im Anschluss «taff weekend» – mit rund 345.000 Zuschauern war das Magazin aber alles andere als ein Zuschauermagnet.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/118418
Finde ich...
super
schade
65 %
35 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«ESC» 2021 – Austragungsort stehtnächster ArtikelGottschalks Geburtstag beschert dem ZDF gute Zahlen
Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
Kingsdale
18.05.2020 12:08 Uhr 1
Kann man also von Ausgehen, das die beiden Teile, ähnlich wie die Dark Knight Trilogie, jetzt alle 3/4 Monate bei Pro7 laufen werden. Natürlich um 20.15 und geschnitten. Kennt man ja von der roten 7. Bin schon gespannt, wann sie wieder die Transformers-Filme bringen.
ghost_84
18.05.2020 21:52 Uhr 2
Nur zu deiner Info.

Am 05.06 läuft Transformers 3.



Kannst dich jetzt schonmal vorher 3 Wochen aufregen
Wolfsgesicht
19.05.2020 07:22 Uhr 3

Wann kommt eigentlich mal wieder Harry Potter auf Sat.1? 😂



Aber 3,6 Millionen ist ordentlich, das schafft bei Pro7 sonst nur TMS. Für einen Film, wo hier viele immer brüllen dass sich Spielfilme niemand im TV anschaut, ist es wirklich gut. Mag den Film aber auch, hätte ich ihn nicht auf Blu Ray hier hätte ich auch geschaut. Aber Cruise Filme sind sowieso welche die man immer und immer wieder sehen kann. Selbst bei Edge of Tomorrow, was ja auch alle 6 Monate läuft, schau ich noch rein.
LittleQ
19.05.2020 07:27 Uhr 4
Was für ein downgrade, oder? Ich kann mich noch daran erinnern, dass Mission Impossible, glaube ich, 7 oder 8 mio hatte und das obwohl damals noch das ORF zeitgleich gesendet hat. Lange ists her :D

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung