Quotennews

«Let's Dance»-Special enttäuscht bei RTL, «Die Reimanns» überzeugen bei RTLZWEI

von

Während RTL sowohl tagsüber als auch abends einen schwachen Karfreitag erlebte, durfte RTLZWEI über weite Strecken hinweg zufrieden sein.

Quotenverlauf: «Let' Dance» 2020

  • F1: 4,57 Mio. (16,3% / 26,5%)*
  • F2: 4,61 Mio. (18,4% / 24,8%)
  • F3: 4,51 Mio. (17,8% / 23,1%)
  • F4: 4,51 Mio. (16,9% / 22,4%)
  • F5: 4,91 Mio. (16,5% / 21,8%)
  • F6: 4,68 Mio. (14,4% / 19,2%)
  • F7: 4,91 Mio. (15,3% / 21,2%)
*
An Karfreitag unterbrach RTL die laufende «Let’s Dance»-Staffel und zeigte stattdessen ein Special mit den schönsten Momenten der Juroren. Ab 20.15 Uhr schalteten für dieses Best-of aber lediglich 2,62 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ein und bescherten dem Kölner Sender damit durchwachsene 8,2 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum. Kaum besser lief es bei den 14- bis 49-Jährigen, bei denen «Let’s Dance» angesichts von 9,7 Prozent nicht einmal ein zweistelliges Ergebnis erreichte. Damit lag der Kölner Privatsender hinter ProSieben und Sat.1 abgeschlagen auf Platz drei im Primetime-Ranking. Eine Doppelfolge von «Mario Barth & Friends» bestätigte ab 23.30 Uhr die schwache Form und kam nicht über 8,8 Prozent und 7,9 Prozent in der Zielgruppe hinaus.

Hinzu kommt, dass RTL auch tagsüber kaum quotentechnische Lichtblicke im Programm hatte. So blieb «Manhattan Love Story» ab 14.45 Uhr bei schwachen 9,6 Prozent der 14- bis 49-Jährigen hängen, bevor «Wedding Planner: Verliebt, Verlobt, Verplant» noch auf 9,1 Prozent verlor. Über dem Senderschnitt bewegte sich an Karfreitag nur «RTL aktuell», das zur gewohnten Zeit um 18.45 Uhr 3,21 Millionen Zuschauer informierte. Mit 14,2 Prozent und 17,3 Prozent waren die Nachrichten in beiden relevanten Altersgruppen sehr gefragt. «Comeback oder weg?» hielt sich ab 19.05 Uhr immerhin noch bei soliden 11,9 Prozent der 14- bis 49-Jährigen und gut zwei Millionen Zuschauern ab drei Jahren.

Starke Quoten für RTLplus

Wie RTL am Samstag mitteilte, erreichte der kleine Ableger RTLplus am Karfreitag mit einem Tagesmarktanteil von 2,1 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen einen neuen Bestwert für einen Freitag. Verantwortlich soll dafür vor allem das Programm mit der Musik der 80er-Jahre und Dieter Bohlen gewesen sein, das sehr gut angekommen sei.
Während RTL mit seinen Quoten am Karfreitag trotzdem nicht wirklich zufrieden sein kann, fuhr RTLZWEI mit einer Marathon-Programmierung von «Die Reimanns – Ein außergewöhnliches Leben» über weite Strecken hinweg ziemlich gut. Ab dem frühen Morgen zeigte der Sender insgesamt 13 Folgen seiner Eigenproduktion und brachte es damit am Mittag gegen 12 Uhr auf bis zu 6,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Eine weitere Ausstrahlung brachte es eine Stunde später noch auf 6,3 Prozent, zwei Stunden zuvor hatte es zu vergleichbar guten 6,6 Prozent gereicht.

Weit über dem Senderschnitt bewegten sich «Die Reimanns» auch beim Gesamtpublikum, bei dem gegen 17 Uhr mit 0,75 Millionen Zuschauer die höchste Reichweite ermittelt wurde. Zu diesem Zeitpunkt lag auch die Quote bei guten fünf Prozent. «Ben Hur»  konnte in der Primetime von RTLZWEI mit diesen Werten nicht mithalten und fiel auf schwache 3,1 Prozent der Jüngeren bei 1,04 Millionen Zuschauern zurück. «The Last Stand», das um 22.35 Uhr auf Sendung ging, wusste den Senderschnitt mit 6,7 Prozent der Jüngeren aber schon wieder zu überspringen. Letztendlich schloss RTLZWEI den Karfreitag mit Tagesmarktanteilen von guten 3,8 Prozent bei allen und ordentlichen fünf Prozent beim jungen Publikum ab.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/117487
Finde ich...
super
schade
42 %
58 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEnde Mai: Das ZDF packt neues von «Schwartz & Schwartz» und dem ‚guten Bullen‘ ausnächster Artikel«Downhill» - So viel besser als «Höhere Gewalt»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Reba McEntire dreht zwei neue Lifetime-Filme
Reba McEntire darf sich über ein Comeback bei Lifetime. Bestätigt sind bisher zwei Filme mit Reba McEntire, wobei einer davon wohl bereits im Herbs... » mehr

Werbung