Vermischtes

Mit Thomas Tuchel: Amazon Prime dreht PSG-Doku

von

Somit wird der Streamingdienst ein weiteres Spitzenfußballteam begleiten. Die Zeitabläufe sind aber noch unsicher.

Nach Manchester City und anderen großen Fußballvereinen wird Amazon Prime eine weitere Spitzenserie für eine Dokumentation begleiten: Das von Thomas Tuchel trainierte Paris Saint-Germain. Die vierteilige Serie ist die jüngste einer Reihe von Amazon-Originaldokumentationen über Spitzensportvereine und Einzelpersonen und umfasst Interviews mit früheren und aktuellen Spielern, Trainern, Fans und Führungskräften des Vereins. Außerdem werden Aufnahmen aus dem täglichen Leben des Vereins und der Vorbereitung auf die Spiele gezeigt, berichtet Variety.

Die Dreharbeiten sollen in dieser Saison stattfinden und zudem sollen auch Bilder aus den vergangenen Jahren des Vereins gezeigt werden. Da der europäische Fußball derzeit wegen der Coronakrise pausiert, sind die genauen zeitlichen Abläufe für die Amazon-Doku-Produktion noch nicht geklärt.

Die Serie wird sich zu den kommenden französischen Amazonas-Originalen gesellen, darunter «Voltaire Mixte», «True Story», «Operation Totem» und «The Missing One».

Kurz-URL: qmde.de/116740
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelCorona-Fall am «Today»-Setnächster ArtikelUpdate! «Black Widow»: Fällt der nächste große Kinostart?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung