VOD-Charts

Streaming-Charts: «Riverdale» erklimmt den VOD-Thron

von

Wechsel an der Spitze: Nicht Amazon, sondern Netflix hatte diese Woche die gefragteste Serie in petto.

Für die in den USA beim Network The CW beheimatete, international bei Netflix ausgewertete Teenie-Serie «Riverdale» war es keine reibungslose Woche: Da sich ein Crewmitglied mit COVID-19 infizierte, mussten die Dreharbeiten zu neuen Folgen abgebrochen werden (wir berichteten). Doch während die Produktion der Serie angehalten wurde, florierte in den vergangenen Tagen in Deutschland immerhin der Andrang auf «Riverdale»: In den vergangenen sieben Tage brachte es die Warner-Bros-Produktion auf 6,83 Millionen Bruttokontakte – somit ist «Riverdale» die derzeit gefragteste Serie in der hiesigen Streamingwelt. Dies berichtet unser Marktforschungspartner Goldmedia.

Der Spitzenreiter der Vorwoche, die Science-Fiction-Produktion «Star Trek: Picard», rutscht auf den sechsten Platz. Gemessen wurden brutto 3,13 Millionen Serienfans. Zwischen «Riverdale» und «Star Trek: Picard» platzieren sich die Thrillerserie «The Blacklist» (brutto 5,29 Millionen Interessenten), der ABC-Studios-Dauerrenner «Grey's Anatomy» (4,71 Mio.), die Survivalserie «The Walking Dead» (3,73 Mio.) und die Historien-Abenteuerserie «Vikings» (3,20 Mio.).

Die populäre Sitcom «The Big Bang Theory», die in den vergangenen VOD-Charts noch Silber holte, rutscht dieses Mal auf den siebten Rang. Brutto streamten 2,67 Millionen Sitcomfans die Geschichten von Sheldon Cooper, Penny und Konsorten, womit «TBBT» ganz knapp das Netflix-Original «Sex Education» schlägt. Das generierte 2,64 Millionen Bruttokontakte. Den Rest der Top Ten füllen die RTL-Soap «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» (2,62 Mio.) und die quirlige Comedyserie «Brooklyn Nine-Nine» (2,61 Mio.) aus.



Kurz-URL: qmde.de/116668
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Scream»-Fortsetzung nimmt Gestalt an: Das «Ready or Not»-Team steigt einnächster ArtikelBundesliga sagt Spieltag ab
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Heute vor 30 Jahren startete der Boykott der Musik von k.d. lang
Am 27 Juni 1990 ist KRVN in Lexington, Nebraska, die erste Radiostation, die k.d. langs Music aus dem Programm nimmt Aktuell ist es in ein aktuelle... » mehr

Werbung