TV-News

0,16 Millionen freuen sich: ProSieben Maxx bringt «The Flash» ganz rasch zurück

von   |  1 Kommentar

Die Superhelden-Serie kehrt im Frühjahr mit Staffel sechs zurück.

Es geht weiter: ProSieben Maxx hat einen Ausstrahlungstermin für die neue Staffel der US-Superhelden-Serie «The Flash» gefunden. Staffel fünf lief beim Männersender zwischen Mai und September 2019, Staffel sechs wird nun ab dem 30. März 2020 angeboten. Einen genauen Sendeplatz am Serienmontag hat Vermarkter SevenOne Media bei der Bekanntgabe des Starttermins aber noch nicht verraten.

Die fünfte Staffel lief immer um 20.15 Uhr und erreichte im Schnitt 0,16 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. Bei den 14- bis 49-Jährigen erzielte «The Flash» 0,11 Millionen Menschen, der Marktanteil lag bei 1,3 Prozent – und somit knapp unterhalb der Sendernorm.

In den USA wurde «The Flash» übrigens frühzeitig vom ausstrahlenden Sender The CW verlängert – eine siebte Runde wird also im Herbst 2020 starten.

Kurz-URL: qmde.de/116208
Finde ich...
super
schade
95 %
5 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Der Bachelor»: Mit Dream(date)-Quoten ins Finalenächster ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 26. Februar 2020
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Nr27
27.02.2020 13:47 Uhr 1
Schön und gut, aber warum nicht auch endlich mal mit "Legends of Tomorrow" weitermachen?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung