TV-News

«NDR Talk Show»: Pilawa debütiert unter anderem mit Mädel

von

Die erste Ausgabe der von ihm präsentierten Ausgabe des Talkformats im Ersten wird im April laufen.

Ab der zweiten März-Woche setzt Das Erste dienstags um 22.45 Uhr wieder die Talk-Sendungen aus den Dritten Programmen fort. Unter anderem wird dazu auch die «NDR Talk Show» gehören. Bettina Tietjen und Jörg Pilawa moderieren die Ausgaben im Ersten, Pilawas Rückkehr zum Format (das er schon zwischen 2000 und 2007 präsentierte). „Jörg und ich freuen uns, Teil der Talkoffensive im Ersten zu sein, und erwarten wirklich tolle Gäste“, so Bettina Tietjen.

Am 7. April, wenn das Format erstmals wieder im Ersten läuft, wird unter anderem Schauspieler Bjarne Mädel zu Gast sein. Zudem kommt es zu einer Premiere: Erstmals wird Verona Pooth gemeinsam mit ihrem Sohn Diego in einem Talkformat auftreten. Komplettiert wird die Runde von Moderatorin Ina Müller sowie York Hovest, der ohne jegliche Hochseeerfahrung mit zwei Freunden in 51 Tagen in einem nicht mal zehn Meter langen Ruderboot den Atlantik überquert hat und dem Pastorinnen-Ehepaar Ellenund Steffi Radke.

Mit bis zu 1,41 Millionen Zuschauern (und 11,6% Marktanteil insgesamt) lief «Die NDR Talk Show» im Herbst im Ersten recht erfolgreich. Damals wurden die Ausgaben noch von Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt präsentiert.

Kurz-URL: qmde.de/116196
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelElle Fanning als Katharina die Große: Starzplay bringt Historienserie nach Deutschlandnächster Artikel#MeToo-Satire: ZDF dreht Miniserie «#PRICKS»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung