TV-News

«Standup 3000»: Comedy Central macht eine fünfte Runde

von

Maxi Gstettenbauer führt ab April durch eine neue Staffel der gefragten Stand-up-Show be Comedy Central.

Jetzt in der vierten Staffel, ist das Studiopublikum viel empfänglicher und begeisterungsfähiger, was wir sicher auch der starken YouTube-Präsenz zu verdanken haben, die sich die Sendung aufgebaut hat.
Maxi Gstettenbauer über «Standup 3000»
Bei Comedy Central hält man an «Comedy Central Presents: Standup 3000» fest: Das gemeinhin schlicht «Standup 3000» genannte Format geht in rund zwei Monaten in eine weitere Runde. Wie der Privatsender mitteilt, startet er am 17. April um 23 Uhr die nunmehr fünfte Staffel des Formats mit Moderator Maxi Gstettenbauer und zahlreichen Talenten aus der deutschen Stand-up-Szene unter den Gästen. Wie gewohnt treffen Woche für Woche auf diesem Programmplatz drei Comedians aufeinander und lassen sich ohne Punkt und Komma zu einem Überthema aus dem Alltag aus.

Mit dabei sind in dieser Staffel unter anderem: Shahak Shapira, Masud, Lena Kupke, Michael Mittermeier, Jaqueline Feldmann, Andreas Weber, Markus Barth, Oliver Polak, Nicole Jäger, Till Reiners und Salim Samatou.

Im Interview mit Quotenmeter.de verriet Gstettenbauer, dass die Gästeliste bei «Standup 3000» das Produkt von Teamwork zwischen Vertretern von Comedy Central, der Produktionsfirma Banijay und ihm ist. Zudem erzählte er, dass er die Location, in der das Format entsteht, als einen der Gründe für den Erfolg von «Standup 3000» ansieht: "Sie ist sehr unmittelbar, aber trotzdem hat sie eine Arena-Anordnung, wo sich die Publikumsreaktion ballen kann. Das bedeutet, dass die Comedians bei uns anders spielen."

Kurz-URL: qmde.de/115966
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Friends»-Reunion eröffnet HBO Maxnächster ArtikelWas passiert in «Sturm der Liebe», «GZSZ», «Berlin - Tag & Nacht» und Co. ab dem 24. Februar?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung