TV-News

«Golden Girls»: Rückkehr auf dem Disney Channel zur Primetime

von   |  2 Kommentare

Nach rund zwei Jahren Pause findet die Kult-Serie ihren Weg zurück ins deutsche Free-TV – dieses Mal sogar zur besten Sendezeit.

Der Sitcom-Klassiker «Golden Girls» wird ab Sonntag, dem 5. April auf dem Disney Channel gezeigt. Zum Auftakt wurden die ersten sechs Folgen am Stück ab 20.15 Uhr angekündigt, wobei der Sender bei Erfolg schnell nachlegen kann, denn insgesamt existieren 180 Episoden in sieben Staffeln. Zuletzt waren die Folgen ebenfalls beim Disney Channel im April 2018 gegen Mitternacht zu sehen. Die Erfolgsserie wurde in den USA erstmals von 1985 bis 1992 auf dem Sender NBC ausgestrahlt, ehe 1990 die Deutschlandpremiere in der ARD erfolgte. Hier liefen die Folgen freitags um 23.00 Uhr. Später war die beliebte Sitcom viele Jahre lang im Nachtprogramm von RTL im Anschluss an das «Nachtjournal» zu sehen.

Im Mittelpunkt der Comedyserie steht das Leben der vier älteren Damen Rose (Betty White), Blanche (Rue McClanahan), Dorothy (Beatrice Arthur) und Sophia (Estelle Getty), die ihren Lebensabend gemeinsam in einem Haus in Miami verbringen. Viel Ironie und Sarkasmus kommen zum Einsatz, aber auch ernste Themen oder gar Tabuthemen wie beispielsweise Alzheimer, Homosexualität, Diskriminierung, Sterbehilfe oder AIDS werden mit Witz und Leichtigkeit angesprochen.

Nach dem Erfolg der Sitcom wurde die Nachfolgeserie «Golden Palace», bei der Beatrice Arthur allerdings ausstieg, gedreht und ausgestrahlt. Nach 24 Folgen wurde die Serie jedoch wieder eingestellt, da der erhoffte Erfolg ausblieb. Zudem spielen die beiden Spin-Offs «Harrys Nest» und «Hallo Schwester!» im selben Serienuniversum. Betty White ist inzwischen die einzige der vier Hauptdarstellerinnen, die noch lebt. Mittlerweile ist sie 98 Jahre alt.

Kurz-URL: qmde.de/115933
Finde ich...
super
schade
95 %
5 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Seine Tochter»: «Schimanski»-Nachfolge geplantnächster ArtikelSei #DAZNHelfer und mach‘ die (Sport-)Welt ein bisschen besser
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
tommy.sträubchen
17.02.2020 12:58 Uhr 1
Schön ich mag 80/90iger Comedys. Sehr gerne würde ich die Serien Unser lautes Heim und Wer ist hier der Boss ? auch mal wieder sehen.
TwistedAngel
17.02.2020 18:44 Uhr 2
Yep GG geht immer. "Unser lautes Heim" wurde kaum wiederholt, da habe ich nur noch einzelne Erinnerungen dran ...

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung