3 Quotengeheimnisse

Eine Dreiviertel Million Zuschauer für Tele 5 dank Tutanchamun

von

Die kleinen Sendern trumpfen mal wieder mit Highlights auf. Mit dabei auch wieder der Disney Channel, der mit neuen Formaten sehr stark in 2020 gestartet ist, sowie der Start des neu gestalteten «Klamroths Konter» in der Primetime.

«Tut - Der größte Pharao aller Zeiten» lässt Tele 5 jubeln


Am Montag vor acht Tagen zeigte Tele 5 die Miniserie mit Ben Kingsley über die Herrschaft von Tutanchamun in zwei Teilen und erfreute sich dabei an regem Zuschauerinteresse. So wurden ab 20.15 Uhr immerhin 733.000 Zuschauer zum Nischensender gelockt. Damit sicherte sich Tele 5 am Abend eine deutlich höhere Reichweite, als üblich. Bereits am Vorabend machte wie gewohnt «Stargate» mit 0,44 und 0,42 Millionen Zusehern ebenfalls eine gute Figur. «Tut - Der größte Pharao aller Zeiten» machte den Abend dann perfekt. Im Dezember 2019 war der ägyptische Pharao bereits für einen anderen Spartensender sehr erfolgreich unterwegs, allerdings nicht ganz so stark wie jüngst bei Tele 5. Am 18. Dezember sorgte die Miniserie bei Nitro für bis zu 440.000 Zuseher und 2,4 Prozent Zielgruppen-Marktanteil.

Disney Channel trumpft auch am Wochenende auf


Über die großen Erfolge von «Miraculous» und «The Boss Baby»  im täglichen Vorabendprogramm des Disney Channels haben wir ja schon berichtet. Mit «Gag Attack» hat der Nischensender derzeit auch am Wochenende ein heißes Eisen im Feuer. Genauso wie «The Boss Baby» ist die neue Show im Januar grandios gestartet. Die Eigenproduktion sichert sich momentan mit ihren Ausstrahlungen am Wochenende regelmäßig die Marktführerschaft bei den 3- bis 13-Jährigen. So erfreute sich Sketch-Comedy-Show am 1. Februar über grandiose 29,3 Prozent in dieser Kernzielgruppe, keine andere Sendung war bei den Kindern am Samstagvormittag ab 10 Uhr gefragter. Spezialisiert man die Altersgruppe noch ein weiteres Mal, so kam das Format sogar auf 50,8 Prozent Sehbeteiligung bei den 10- bis 13-Jährigen. Im Januar jubelte «Gag Attack» im Debütmonat über im Schnitt hervorragende 15,2 Prozent Marktanteil bei den 3- bis 13-Jährigen. Zurzeit ist eine neue Folge immer samstags ab 10 Uhr im Disney Channel zu sehen.

Umgestaltetes «Klamroths Konter» startet vielversprechend


Bei n-tv startete Louis Klamroth mit seiner Talk-Show am Montagabend zur besten Sendezeit erfolgreich in eine neue Runde. Die erste Ausgabe in neuem Set und mit längerer Sendezeit war vor allem bei den jungen Zuschauern sehr beliebt. «Klamroths Konter» ergatterte mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze zu Gast sehr gute 1,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 29-Jährigen. Bei den Männern dieser Altersklasse kletterte der Polittalk sogar auf 3,3 Prozent Sehbeteiligung an. Mit 0,3 Prozent Marktanteil in der für n-tv wichtigen Altersgruppe der 14- bis 59-Jährigen startete das umstrukturierte Format ab 20.15 Uhr mit nur 0,1 Prozentpunkten weniger als die neue Talkshow «#timeline» eine Woche zuvor. Die Wiederholung des Polittalks steigerte sich ab 23.30 Uhr auf solide 0,6 Prozent in der Kernaltersgruppe. Beide Talkformate wechseln sich in den kommenden Wochen bei n-tv in der Montags-Primetime ab. Zum Auftakt bestätigte Klamroth den mutigen Schritt in die Primetime mit soliden Zahlen.

Kurz-URL: qmde.de/115770
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Obdachlos» bei VOX: Auf Augenhöhe mit den Schwächsten der Gesellschaftnächster Artikel«The Bachelor» legt wieder zu
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung