Quotennews

«No Body is Perfect» bleibt weiter am Boden

von

Sat.1 wartet also dringend auf den Start von «Big Brother». Freude dürfte derweil bei RTL herrschen, wo sich der «Undercover Boss» standesgemäß zurückmeldete. Gemessen wurde die beste Quote seit rund zwei Jahren.

Stark gestartet und dann irgendwo gestrandet: Die neue Sat.1-Montags-Sendung «No Body is perfect» wird wohl nicht als TV-Hit in die Geschichte eingehen. Trotz einer Debütquote von über neun Prozent bei den Umworbenen, trug die Idee wohl nicht eine Laufzeit von mehreren Wochen. Nach dem Absturz in Woche zwei, sah es nun auch für die dritte Folge des Formats an diesem Montag ab 20.15 Uhr schlecht aus. Bei den klassisch Umworbenen wurden magere 4,7 Prozent Marktanteil festgestellt. Gegenüber der Vorwoche verbesserte man sich also nur um 0,1 Punkte. Die Reichweite bei allen Zuschauern ließ sogar weiter nach. Schauten sieben Tage zuvor noch 1,22 Millionen Menschen zu, waren es nun noch rund 880.000. Seit Folge eins wurde die Reichweite gar halbiert. Kein schönes Ergebnis für Sat.1.

Das gilt übrigens auch für die ab kurz vor 22 Uhr gestartete «akte.», die weiter im Quotentief festhängt. Das Magazin erreichte am Montag nur noch vier Prozent der klassisch Umworbenen und somit viel zu wenige Zuschauer. Insgesamt wurde eine Reichweite in Höhe von 0,51 Millionen ausgewiesen. Das ab 22.15 Uhr von RTL gezeigte Magazin «Extra» (inzwischen von Nazan Eckes präsentiert) holte viel bessere 2,42 Millionen Fans. 17,9 Prozent Marktanteil wurden damit erzielt.

RTL kann auch mit der Primetime zufrieden sein. Um 20.15 Uhr startete die neue «Undercover Boss»-Staffel – 16,7 Prozent der Umworbenen entschieden sich für die zweistündige Produktion. Somit fiel das Ergebnis höher aus als bei jeder Erstausstrahlung im Jahr 2019 – damals wurden maximal 14,5 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen generiert. Ende Januar 2018 lief zuletzt eine Ausgabe des Formats, die bei den Jungen höhere Marktanteile generierte. Die nun am Montag gesendete Episode erreichte insgesamt 3,08 Millionen Zuseher ab drei Jahren.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/115387
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKaum Zuschauer für «Eine Liga für sich»nächster ArtikelPrimetime-Check: Montag, 27. Januar 2020
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Hannah Montana Prequel
Billy Ray Cyrus spricht über eine mögliches Hannah Montana Prequel. Die Fernsehserie "Hannah Montana" gehört zu den erfolgreichsten Disney-Fernsehs... » mehr

Werbung