Quotennews

Starker RTL-Samstag: Auch «DSDS» holt einen Staffelrekord

von   |  1 Kommentar

Zum ersten Mal in diesem Jahr sicherte sich die Castingshow am Samstagabend mehr als vier Millionen Zuschauer. Beim Gesamtpublikum musste sich Dieter Bohlen allerdings dem ZDF geschlagen geben.

Quotenverlauf: «DSDS» 2020

  • F1: 3,86 Mio. (12,2% / 20,6%)
  • F2: 3,05 Mio. (10,2% / 17,3%)
  • F3: 3,90 Mio. (12,9% / 23,4%)
  • F4: 3,40 Mio. (11,3% / 19,0%)
  • F5: 3,87 Mio. (12,6% / 18,8%)
  • F6: 3,59 Mio. (11,9% / 19,5%)
Dass RTL den Samstag mit einem hervorragenden Tagesmarktanteil von 19,7 Prozent beim jungen Publikum als haushoher Marktführer abschloss, hat der Kölner Sender vor allem dem Dschungel-Finale zu verdanken. Das holte am späten Abend weit mehr als 40 Prozent Marktanteil (wir berichteten). Eine gute Figur machte zum Start in die Primetime aber auch «Deutschland sucht den Superstar», das ab 20.15 Uhr in seine siebte Castingfolge ging und damit 4,01 Millionen Zuschauer ab drei Jahren unterhielt. Das bedeutete einen neuen Staffelbestwert, zugleich wurde so zum ersten Mal in diesem Jahr die Marke von vier Millionen Zuschauern geknackt.

Gegenüber der bis dato letzten Folge vom Dienstag gewann das Format rund 400.000 Zuschauer hinzu, auch der Marktanteil legte leicht um rund anderthalb Prozentpunkte auf 13,3 Prozent zu. Noch erfolgreicher lief es für die Castingshow erwartungsgemäß beim jungen Publikum, hier brachten 1,88 Millionen Jüngere Dieter Bohlen und Co. 22,5 Prozent Marktanteil ein. Kein anderer Sender holte am Samstagabend in seiner Primetime auch nur ansatzweise derart hohe Quoten.

Beim Gesamtpublikum musste sich «DSDS» hingegen recht klar dem ZDF geschlagen geben, wo es eine neue Folge von «Helen Dorn» zur besten Sendezeit auf 5,58 Millionen Zuschauer ab drei Jahren brachte. Daraus ergab sich für das ZDF ein überdurchschnittlicher Marktanteil von 18,2 Prozent bei allen, während es bei den 14- bis 49-Jährigen immerhin noch zu 6,5 Prozent reichte. Erst «Der Kriminalist», der am späteren Abend in Teilen gegen das quotenstarke Dschungelcamp antreten musste, tat sich mit 2,96 Millionen Zuschauern und mäßigen 10,7 Prozent Marktanteil schwerer.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/115352
Finde ich...
super
schade
75 %
25 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelOscar-Gewinnerin Meryl Streep tritt gegen Michael Bay annächster ArtikelDschungel-Fazit 2020: Der Star ist das Format
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
29.01.2020 01:22 Uhr 1
Habe gestern mal durch Zufall und Langerweile mal rein gesehen, und, fand diese totale Verarschung dieses Berliner Guitarren Spielers unter aller Sau!!

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Der einzig wahre Ivan»

Anlässlich des Disney+-Starts von «Der einzig wahre Ivan» verlosen wir zwei Mal die Buchvorlage. » mehr


Surftipps

CMA Awards 2020 - Die Nominierten
Die Country Music Association hat die Nominierten für die CMA Awards 2020 bekanntgegeben. Dieses Jahr ist alles etwas anders und das trifft auch au... » mehr

Werbung