US-Fernsehen

Maus killt Fuchs: Disney löscht Fox aus Studionamen

von

Aus dem 20th Century Fox-Filmstudio werden die 20th Century Studios, und aus Fox Searchlight Pictures wird einfach Searchlight Pictures.

Gewissermaßen geht eine Ära zu Ende: Disney hat am Freitag einschneidende Veränderungen hinsichtlich seiner Studio-Aufstellung bekannt gegeben. Der Micky-Maus-Konzern hatte zuletzt weite Teile von 21st Century Fox übernommen, darunter 20th Century Fox und Fox Searchlight Pictures. Disney möchte diese fortan nicht mehr unter dem bisherigen Namen fortführen, immerhin gehört die Marke Fox im klassischen Fernsehen auch weiterhin zum Murdoch-Imperium und ist - zumindest dort - Konkurrenz von Disney-Sendern wie etwa ABC. Daher werden die traditionsreichen Studios umbenannt. Aus 20th Century FOX sollen die 20th Century Studios werden. Fox Searchlight Pictures soll bald Searchlight Pictures heißen.

Möglicherweise war das auch nicht alles: Variety schreibt, auch eine Umbenennung der TV-Studios 20th Century FOX und FOX 21 Television wird zur Zeit diskutiert. Eine Entscheidung sei hier aber noch nicht gefallen, weil noch keine Einigkeit herrsche. In Searchlights nächstem Film «Downhill» mit Julia Louis-Dreyfus und Will Ferrell beginnt der Abspann mit "Searchlight Pictures Presents". Der Film wird die erste Searchlight-Veröffentlichung sein, die mit dem neuen Logo debütiert.

Warum kommt der drastische Schritt? Variety zitiert nicht einen nicht näher genannten Insider, der kommentiert: FOX steht für Murdoch und das sei Gift.

Mehr zum Thema... Downhill
Kurz-URL: qmde.de/115155
Finde ich...
super
schade
34 %
66 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNach Negativrekord: «Young Sheldon» legt deutlich zunächster ArtikelVerstärkung: Louis-Dreyfus wechselt zum TV-Angebot von Apple
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Home Free live zu Gast in Hamburg
Home Free - Wenn A-Cappella auf Country trifft... Dann geht?s richtig ab! Zumindest wenn die fünf sympathischen und super talentierten Künstler von... » mehr

Werbung