US-Fernsehen

Paramount Network bestellt neue Taylor-Sheridan-Serie

von

Der Kabelsender kann nicht genug dem Schauspieler bekommen, der schon in «The Last Cowboy» zu sehen war.

Der US-amerikanische Fernsehsender Paramount Network hat ein Drehbuch zur kommenden Drama-Serie «Mayor of Kindstown» bei Taylor Sheridan bestellt. Der Schauspieler, Autor und Produzent Sheridan ist unter anderem auch Co-Schöpfer des Paramount-Network-Hits «Yellowstone». Zusätzlich hat der Fernsehsender die Serie «The Last Cowboy» für eine zweite Staffel verlängert.

Das neue Projekt «Mayor of Kingstown» spielt in einer kleinen Stadt in Michigan, in der es als Arbeitsgeber nur noch die Bundes-, Staats- und Privatgefängnisse gibt. Im Mittelpunkt der Handlung steht die Familie McClusky, die zwischen Polizisten und Kriminellen vermittelt. Neben Sheridan sind auch Hugh Dillon und David Glasser an der Produktion beteiligt.

Für Paramount Network lohnt sich die Arbeit mit Sheridan. Seine Serie «Yellowstone» erreichte zuletzt bis zu fünf Millionen Zuschauer und war somit der größte Erfolg des Senders. Mit solchen Zuschauerzahlen liegt die Serie auch in den wöchentlichen Kabelsender-Charts weit vorne.

Kurz-URL: qmde.de/115054
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelCorey Hawkins geht zu «Americanah»nächster Artikel«Das Forum» bringt arte kaum Zuschauer
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Der einzig wahre Ivan»

Anlässlich des Disney+-Starts von «Der einzig wahre Ivan» verlosen wir zwei Mal die Buchvorlage. » mehr


Surftipps

CMA Awards 2020 - Die Nominierten
Die Country Music Association hat die Nominierten für die CMA Awards 2020 bekanntgegeben. Dieses Jahr ist alles etwas anders und das trifft auch au... » mehr

Werbung