US-Fernsehen

«WeWork»-Serie in Entwicklung

von

Noch hat sich kein Fernsehsender die Rechte um das Start-Up gesichert.

Die zwei Unternehmen Chernin Entertainment und Endeavor Content haben sich die Rechte an dem kommenden Buch über das Workspace-Startup WeWork gesichert, das von den Wall-Street-Journal-Reportern Maureen Farrell und Eliot Brown verfasst wurde. Nicholas Braun, der derzeit in der HBO-Serie «Succession» mitspielt, soll WeWork-Mitbegründer Adam Neumann verkörpern. Chernin und Endeavor haben sich nicht nur die fiktionalen Rechte geholt, sondern dürfen auch die Inhalte non-fiktional ausschlachten. Deshalb wird auf der Grundlage des Buches auch eine Dokumentation erarbeitet.

Das WeWork-Buch von Farrell und Brown wird bei Crown veröffentlicht, ein Verlag von Penguin Random House. Die geplante Fernsehserie befindet sich noch in einer frühen Entwicklungsphase, bislang hat man sich weder um einen Autor noch einen Fernsehsender bemüht. Hauptdarsteller Brown wird auch als ausführender Produzent auftreten. Chernin Entertainment und Endeavor Content produzierten zuletzt die AppleTV+-Serien «See» und «Truth be Told», für HBO Max entwickeln sie eine Drama-Serie auf Basis des Buchs „Circle“.

WeWork wurde lange Zeit als erfolgreichstes neues Unternehmen gefeiert, die Firma baute weltweit luxuriöse Büros für Freelancer und kleine Unternehmen. Zeitweise war das Unternehmen 50 Milliarden US-Dollar wert und sollte an die Börse gebracht werden. Doch nach Enthüllungen über Management-Fehler und persönliche Bereicherungen von Adam Neumann wurde der Börsenstart abgebrochen. Zuletzt übernahm SoftBank das Unternehmen für einen verhältnismäßigen Spottpreis.

Kurz-URL: qmde.de/114336
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL setzt «Herz über Kopf» abnächster ArtikelNetflix verfilmt Spotify-Entstehung
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Ann Doka und Meg Pfeiffer veröffentlichen Duett
Ann Doka und Meg Pfeiffer haben sich für das Duett "Fancy Boots" zusammengetan. Zwei Powerfrauen und ein gemeinsamer Songwriting-Nachmittag reichen... » mehr

Werbung