3 Quotengeheimnisse

DMAX punktet mit neuen Eigenproduktionen, Super RTL überragt mit «Weihnachtsmann & Co.KG»

von

Beide Sender sind zurzeit meist an der Spitz der Nischensender. Bei DMAX beweisen sich momentan vor allem einige Eigenproduktionen bärenstark und bei Super RTL lockt ein Weihnachtsklassiker täglich Jung und Alt ins Kinderprogramm.

«Helden der Baustelle»: DMAX-Eigenproduktion legt starken Start hin


Am Montag-Vorabend fand bei DMAX eine neue Eigenproduktion den Weg ins Programm und lieferte direkt ab. Ab 18.15 Uhr verfolgten die Premierenfolge von «Held der Baustelle» insgesamt beachtliche 347.000 Zuschauer. Bei den 14- bis 49-Jährigen holte das neue Format auf Anhieb ausgezeichnete 3,9 Prozent Marktanteil und sogar beim Gesamtpublikum waren sehr erfreuliche 1,6 Prozent Sehbeteiligung drin. Bereits vor zwei Wochen ging mit «Deutschland 24/7» eine weitere Eigenproduktion am Vorabend an den Start. Diese sicherte sich nach dem starken Lead-In am Montag die bisher besten Einschaltquoten seit Ausstrahlungsbeginn. Ab 19.15 Uhr legte die elfte Folge der Produktion noch einmal eine Schippe drauf und begeisterte sogar 395.000 Zuschauer ab drei Jahren. Die neue Episode erreichte hervorragende 3,7 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen. Bereits im Vorfeld zeigte sich «Steel Buddies» ab 17.15 Uhr mit 0,32 Millionen Zusehern und 4,4 Prozent Zielgruppen-Marktanteil bärenstark - ein gelungener Vorabend am Montag für DMAX. Gemeinsam mit Super RTL teilte man sich mit guten 2,2 Prozent Tagesmarktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen Platz eins der kleineren Sender.

«Weihnachtsmann & Co.KG» beschert Super RTL im Advent wieder traumhafte Quoten


Jahrelang ist die französisch-kanadische Produktion schon fester Bestandteil des Vorweihnachtsprogramms von Super RTL. Für viele deutsche Haushalte ist die Zeichentrickserie mit Kultstatus im Advent kaum mehr wegzudenken. Jahr für Jahr versammeln sich zahlreiche Zuschauer täglich am Vorabend vor dem Fernseher um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Auch viele ältere Zuseher, die sich durch die Serie in ihre eigene Kindheit zurückversetzt sehen, sind dabei mit von der Partie. So springen für Super RTL um 18.10 Uhr täglich traumhafte Quoten heraus. Bereits seit dem 22. November ist «Weihnachtsmann & Co.KG» wieder im Vorabendprogramm und beeindruckt mit seiner Reichweite. Zum Start in die erste Dezemberwoche legte die Serie mit 679.000 Zuschauern so richtig los, kein anderer Programmpunkt von Super RTL versammelte am Montag mehr Zuschauer. Am Dienstag waren immerhin noch 0,52 Millionen Zuschauer dabei und am Mittwoch verfolgten sogar 693.000 Zuseher die weihnachtliche Sendung. Zurzeit ist «Weihnachtsmann & Co.KG» mit diesen bärenstarken Zuschauerzahlen bei Super RTL mal wieder das mit Abstand gefragteste Format.

DMAX auch am Dienstag bärenstark


Der Nischensender erlebt derzeit eine besonders starke Woche. Nachdem man sich bereits am Montag in der Nische auf Platz Eins setzte, war auch am Dienstag an DMAX für die übrigen Kleinen kein Vorbeikommen. Grund dafür war vor allem die hervorragende Primetime. Mit «Steel Buddies: Unboxing: Michael packt aus!» sicherte sich der Sender bereits zu Beginn ab 20.15 Uhr sehr gute 3,5 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Insgesamt 770.000 Zuschauer schalteten zur besten Sendezeit bei DMAX ein. Durch das starke Lead-In erwischte das neue Format «Cash for Chrom» im Anschluss einen fabelhaften Start, 585.000 Zuschauer ab drei Jahren blieben für das neue Format mit Oldtimer-Liebhaber Klaus Borrmann dran. Bei den klassisch Umworbenen kam die erste Folge auf sehr erfreuliche 2,8 Prozent. «112: Feuerwehr im Einsatz» kam danach sogar noch auf tolle 3,2 Prozent. So schloss DMAX mit einem ausgezeichneten Tagesmarktanteil von 2,5 Prozent in der Zielgruppe ab.

Kurz-URL: qmde.de/114186
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEine vierte Runde «Bull»: 13th Street nennt Termin für die neuen Folgennächster ArtikelAuch Weihnachtsprogramm kann «The Masked Singer» nichts anhaben
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Dierks Bentleys Hot Country Knights unterschreiben Plattenvertrag
Hot Country Knights unterschreiben Plattenvertrag bei Universal Music Nashville. Anfang des neuen Jahres gibt es für Country-Fans der New Country G... » mehr

Werbung