Quotennews

Schwache «Rosins Restaurants»-Rückkehr

von

Obwohl sich sowohl RTLZWEI als auch Kabel Eins mit Pleitegeiern beschäftigten, schnitt «Hartes Deutschland» besser ab.

«Rosins Restaurants»

  • 15. Staffel: 0,92 Mio. (4,9%)
  • 16. Staffel: 0,91 Mio. (5,2%)
  • 17. Staffel: 1,00 Mio. (5,6%)
  • 18. Staffel: 0,78 Mio. (5,1%)
Reichweiten in Mio., Marktanteile ab 14-49
Der Grünwalder Sender RTLZWEI erreichte mit seiner Sendung «Hartes Deutschland – Leben im Brennpunkt» ein großes Publikum. 1,34 Millionen Menschen ab drei Jahren schalteten ein und damit überflügelte man Kabel Eins bei Weitem – obwohl die Sozial-Reportage lediglich eine Wiederholung war. Diese verbuchte 4,5 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum und generierte starke zehn Prozent bei den Umworbenen. Es wurden 0,87 Millionen junge Zuschauer ermittelt.

Ab 22.15 Uhr sicherte sich «Der Jugendknast» noch 0,94 Millionen Zuschauer, bei den Umworbenen blieben 0,60 Millionen Zuschauer am Ball. Der Marktanteil lag mit 9,4 Prozent noch im sehr erfolgreichen Bereich. Auch «Das Messie-Team» machte seine Sache hervorragend, denn 0,56 Millionen Zuschauer schalteten ein. Mit 0,29 Millionen 14- bis 49-Jährigen holte RTLZWEI starke 8,5 Prozent Marktanteil.

Die Rückkehr von «Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf!» hatte gegenüber RTLZWEI das Nachsehen. Die Kabel Eins-Sendung generierte 0,75 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, der Marktanteil lag bei 2,6 Prozent. Mit 0,37 Millionen Zuschauern fuhr man lediglich 4,4 Prozent Marktanteil ein. Immerhin: Das «K1 Magazin», das ab 22.35 Uhr auf Sendung ging, verbesserte sich auf 5,5 Prozent Marktanteil. Die Reichweite bei den jungen Zuschauern ging auf 0,25 Millionen zurück.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/114042
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 28. November 2019nächster ArtikelSelbst ohne Jauch lässt das Interesse an «Queen of Drags» nach
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Chase Rice ließ die Herzen im Hamburger Mojo Club höherschlagen
Ein Überragender Auftakt - Chase Rice glänzte auf seiner ersten Deutschland-Tournee. Für die deutschen Country Music-Fans hat das Warten ein Ende -... » mehr

Werbung