Vermischtes

Netflix schließt das Kapitel «Baby»

von

Der Streamingdienst hat die Serie abgesetzt, zuvor aber nochmal eine finale Staffel bestellt.

Der amerikanische Streamingdienst Netflix trennt sich von seiner italienischen Produktion «Baby». Die Serie startete kürzlich in ihre zweite Staffel, löste aber zumindest in Deutschland wohl keinen wirklichen Hype aus. Jetzt veröffentlichte man einen Trailer für eine bald kommende dritte Staffel, nannte allerdings noch kein genaues Startdatum dafür. Klar ist nur, dass die Handlung mit Staffel drei ihr Ende finden und es keine vierte Runde mehr geben wird.

Weiterhin erzählt die Serie die Geschichte von zwei jungen Mädchen, die ihren Heimatort verlassen haben und nun in der Fremde leben, um im Untergrund als Prostituierte zu leben. Die Serie ist übrigens auf realen Geschehnissen aufgebaut, die nun mehr als fünf Jahre zurückliegen.

Einen genauen Starttermin ist Netflix nach wie vor schuldig. US-Medien gehen aber davon aus, dass die finale Staffel im Laufe des Jahres 2020 das Licht der Welt erblickt.



Mehr zum Thema... Baby TV-Sender Netflix
Kurz-URL: qmde.de/113682
Finde ich...
super
schade
20 %
80 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelUS-Präsident wird in zweiter «Our Cartoon President» Staffel erneut veralbert nächster ArtikelLuise Bähr: 'Für Befindlichkeiten ist bei «Die Bergretter» kein Platz'
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Catherine the Great»

Die Historien-Miniserie «Catherine the Great» mit Helen Mirren in der Hauptrolle ist endlich für's Heimkino erhältlich. Wir verlosen mehrere Blu-ray-Sets! » mehr


Surftipps

Rhiannon Giddens mit Francesco Turrisi live in Hamburg
Rhiannon Giddens und Francesco Turrisi bringen kulturelle Vielfalt und facettenreiche Klänge in die Hamburger Fabrik. Die Fabrik öffnet am 4. Dezem... » mehr

Werbung