US-Fernsehen

Kristen Bell arbeitet wieder für «Gossip Girl»

von

Die Schauspielerin wird erneut die Geschehnisse in der Serie aus dem Off kommentieren.

Das Produktionsstudio Warner Bros. Television, das zusammen mit CBS Television Studios den «Gossip Girl»-Spin-Off produziert, hat sich die Stimme von Kristen Bell gesichert. Die Schauspielerin wird – wie schon zuvor – die Serie aus dem Off kommentieren. In der Ursprungsversion war im Übrigen geplant, dass Bell am Ende der Serie als „Gossip Girl“ in die Geschichte eingebaut wird, allerdings entschieden sich die Produzenten am Ende gegen diesen Plan.

Bell ist derzeit ausgebucht: Neben dem HBO Max-«Gossip Girl»-Spin-Off ist sie im Fernsehen bei der NBC-Sitcom «The Good Place»  zu sehen. Für Hulu setzte sie ihre Rolle in «Veronica Mars»  fort und für Disney spricht sie Anna in «Die Eiskönigin 2», der Film soll Ende November in die weltweiten Kinos kommen.

Das neue «Gossip Girl»  stammt von den ursprünglichen Serienschöpfern Josh Schwartz und Stephanie Savage. Beide werden zusammen mit Joshua Safran und Leslie Morgenstein auch die Serie produzieren.

Kurz-URL: qmde.de/113511
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelStarz gräbt «Weeds» ausnächster ArtikelABC bestellt mehr Folgen seiner Sitcom
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

James Barker Band live in München
Energiegeladener Start der James Barker Band in die Deutschland-Tournee. Die Performance der fünf Musiker aus Kanada begeisterte das Publikum des r... » mehr

Werbung