TV-News

Universal TV startet mit CBS-Serie «Blood & Treasure» ins neue Jahr

von

Die Produktion feiert ab Januar TV-Premiere in Deutschland. Matt Barr («One Tree Hill»), Sofia Pernas («The Brave») und Oded Fehr («Die Mumie») spielen mit.

Der Pay-TV-Sender Universal TV, der zum großen Comcast-Imperium gehört, hat sich eine CBS-Serie gesichert und wird diese ab Anfang 2020 ins deutsche Pay-TV bringen: «Blood & Treasure» ist mit Matt Barr («One Tree Hill»), Sofia Pernas («The Brave») und Oded Fehr («Die Mumie») und anderen besetzt. Die 13 Folgen der ersten Staffel, die in diesem Jahr bei CBS liefen (5,6 Millionen Zuschauer ab zwei Jahren zum Start, nur noch rund 2,7 Millionen beim Finale), sind bei Universal TV ab dem 1. Januar 2020 immer mittwochs um 21 Uhr zu sehen. Geplant ist die Ausstrahlung in Doppelfolgen.

Mit einem gewaltigen Terroranschlag auf die Pyramiden von Gizeh meldet sich der totgeglaubte Terrorist Karim Farouk (Oded Fehr) eindrucksvoll zurück. Bei dem Anschlag stiehlt er ein wertvolles Artefakt und entführt die angesehene Archäologin Dr. Ana Castillo (Alicia Coppola). Das ruft den ehemaligen FBI-Agenten und Antiquitätenspezialisten Danny McNamara (Matt Barr) auf den Plan: Finanziert von Castillos philanthropischen Geldgebern macht er sich gemeinsam mit Kunstdiebin und Ex-Flamme Lexi Vaziri (Sofia Pernas) auf die Jagd nach dem Terroristen – und findet sich im Zentrum eines uralten Konflikts wieder, der die Grundfesten der Zivilisation zu erschüttern droht.

CBS zeigte sich im Sommer mit dem Format zufrieden und bestellte eine zweite Staffel. Damals hieß es: "«Blood & Treasure» ist ein lustiges, escapistisches Abenteuer mit komödiantischen Elementen, das in mehreren Orten auf der ganzen Welt gedreht wurde und ein großartiger Darsteller und eine wunderbare Ergänzung zu unserem Sommerprogramm war. Wir haben das Story-Pitch für die zweite Staffel gehört und freuen uns auf brandneue Erfolge von Russland bis Südostasien im nächsten Jahr“, so Amy Reisenbach aus der Programmabteilung des US-Senders.

Kurz-URL: qmde.de/113492
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Stumptown»: Cobie Smulders kennt keine Gnadenächster ArtikelDas ist der neuste Schrei: Die Slasher-Filmreihe «Scream» soll weitergehen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Catherine the Great»

Die Historien-Miniserie «Catherine the Great» mit Helen Mirren in der Hauptrolle ist endlich für's Heimkino erhältlich. Wir verlosen mehrere Blu-ray-Sets! » mehr


Surftipps

Rhiannon Giddens mit Francesco Turrisi live in Hamburg
Rhiannon Giddens und Francesco Turrisi bringen kulturelle Vielfalt und facettenreiche Klänge in die Hamburger Fabrik. Die Fabrik öffnet am 4. Dezem... » mehr

Werbung