Quotennews

Nostalgie zieht: Gottschalks 80er-Rückblick punktet bei Jung und Alt

von   |  3 Kommentare

«Gottschalks große 80er-Show» hat fast fünf Millionen Zuschauer angesprochen, das ZDF wurde damit klarer Primetime-Sieger. Auch bei den Jüngeren lief es sehr gut.

Thomas Gottschalk hat am Samstagabend auf die 80er-Jahre zurückgeblickt und damit dem ZDF gute Quoten beschert: «Gottschalks große 80er-Show» wollten ab 20.15 Uhr 4,91 Millionen Menschen sehen, 17,2 Prozent kamen somit im Gesamtmarkt zustande. Im Vergleich zur 68er-Show von vor einem Jahr lief es also wesentlich besser, im Oktober 2018 wurden dafür nicht mehr als 3,75 Millionen Zuschauer und 13,6 Prozent ausgewiesen.

Und: Das Erste wurde diesmal klar hinter sich gelassen, dort verzeichnete «Zielfahnder – Blutiger Tango» 4,15 Millionen Zuseher und 14,1 Prozent – das sind zwar ebenfalls ordentliche Werte für die Krimireihe, dennoch lief es mit dem ersten Film aus dem Jahr 2016 noch wesentlich besser. Damals lag die Reichweite nämlich noch bei 5,03 Millionen.

Während Das Erste nur 0,52 Millionen respektive 6,0 Prozent der 14- bis 49-Jährigen einsammeln konnte, hat das Zweite auch beim jüngeren Publikum tolle Werte erzielt: 12,7 Prozent Marktanteil standen hier zu Buche, 1,07 Millionen 14- bis 49-Jährige waren zugegen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/113215
Finde ich...
super
schade
89 %
11 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuoten-Flop: «Liveshow bei Dir zuhause» bricht völlig einnächster ArtikelZwei Doku-Premieren bei dem Fernsehsender Nitro im November
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Kingsdale
27.10.2019 09:32 Uhr 1
Immer wieder Komisch mit welchen Maß hier geurteilt wird. Wo man bei ähnlichen Quoten auf Pro7 von einem Totalausfall und Flop spricht, wird hier von guten Quoten gesprochen. Seltsam.
Sentinel2003
27.10.2019 11:50 Uhr 2
Mir hat die Sendung ganz gut gefallen.
medical_fan
27.10.2019 12:19 Uhr 3

Ist ganz einfach: Man nehme den Senderschnitt und je nachdem wo die Sendung liegt ist sie entweder Top, im Mittelfeld oder Flop.

Das ZDF wird sicherlich keinen so hohen Senderschnitt bei den jungen haben wie Pro7....

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Die Country-Nominierten für die 63. jährlichen Grammy Awards (2021)
Die nominierten Country-Künstler für die Grammy-Awards 2021. Am 31. Januar 2021 werden in Los Angeles, Kalifornien, die Grammys zum 63-mal verliehe... » mehr

Werbung