Primetime-Check

Mittwoch, 23. Oktober 2019

von

Wie schnitt am Mittwochabend kabel eins ab und wie sah es für den Serienabend bei VOX aus?

Tagesmarktanteile der Vollprogramme

  • Ab drei Jahren: 53%
  • 14-49: 57,9%
Das Erste erreichte ab 20.15 Uhr mit «Was wir wussten – Risiko Pille» 3,90 Millionen Menschen, das entsprach sehr guten 13,3 Prozent Marktanteil. 0,64 Millionen 14- bis 49-Jährige glichen derweil guten 7,1 Prozent. Im Anschluss gab «Plusminus» auf 12,3 Prozent und passable 6,5 Prozent nach. Ab 22.15 Uhr folgten die «Tagesthemen» mit akzeptablen 10,1 Prozent bei allen und mäßigen 5,7 Prozent bei den Jüngeren. Ab 22.45 Uhr sahen noch 1,28 Millionen Neugierige «maischberger, die woche». Die Marktanteile lagen bei mauen 8,7 und miesen 3,8 Prozent. RTL unterhielt mit «Mario Barth deckt auf» 3,08 Millionen Interessenten, darunter befanden sich 1,46 Millionen Werberelevante. Sehr gute 10,7 und tolle 16,8 Prozent waren der Lohn dessen. «stern TV» schloss mit 10,5 und 15,9 Prozent an. Die Reichweite lag bei 1,82 Millionen Wissbegierigen ab drei Jahren und 0,83 Millionen Jüngeren.

Das ZDF brachte es mit «Mein Lied für Dich» auf 2,36 Millionen Fernsehende sowie auf magere 8,0 und maue 3,9 Prozent Marktanteil. Das «heute-journal» kam im Anschluss auf mäßige 10,9 und passable 5,4 Prozent. Das «auslandsjournal» sank danach auf 8,8 und 5,4 Prozent, ehe «ZDFzoom» 7,9 und 4,8 Prozent einfuhr. Die Reichweite lag bei 1,42 Millionen Wissbegierigen. VOX kam mit «The Good Doctor» auf 1,19 und 1,28 Millionen Serienfans. In der Zielgruppe standen maue 4,8 und 5,2 Prozent auf dem Papier. «Chicago Med» holte danach 0,79 Millionen und 4,1 Prozent.

ProSieben zeigte indes zwei Folgen «9-1-1 Notruf L.A.». Beide holten 1,17 Millionen Serienfans an die Mattscheiben. Bei den Umworbenen wurden maue 7,1 und 7,2 Prozent Marktanteil erreicht. «Atlanta Medical» folgte mit 0,65 Millionen sowie mit miesen 5,5 Prozent. Sat.1 hielt ab 20.15 Uhr mit «The Taste» und 1,14 Millionen Showfans dagegen. In der Zielgruppe waren maue 6,3 Prozent drin. «Top Ten! Der Geschmacks-Countdown» folgte mit 0,50 Millionen und 4,7 Prozent.

kabel eins unterhielt mit «Ocean's 13» wiederum 1,03 Millionen Filmfans, gefolgt von «Hangover» mit 0,39 Millionen. Die Umworbenen waren zu tollen 7,3 und sehr guten 6,7 Prozent mit von der Partie. RTL II schlussendlich brachte es mit «Ingo Kantorek – Ein Leben voller Leidenschaft» auf 0,89 Millionen Fernsehende, im Anschluss erreichte «Tattoo Stories» 0,53 Millionen. Bei den Werberelevanten standen sehr gute 6,6 und passable 4,8 Prozent auf der Uhr.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/113143
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFast eine Millionen Zuschauer nehmen Abschied von Ingo Kantoreknächster Artikel«Mein Lied für dich» bleibt im Quotenkeller
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Awards 2019 - Die Gewinner
Die Gewinner der Country Music Association CMA Awards 2019. Am gestrigen Mittwoch, den 13. November 2019, war die Bridgestone Arena in Nashville, T... » mehr

Werbung