Primetime-Check

Sonntag, 20. Oktober 2019

von

Wie viele Menschen verfolgten den «Tatort» im Ersten? Punktete VOX mit «Kitchen Impossible»?

Das Erste dominierte mit dem «Tatort» „Angriff auf Wache 08“ den Sonntagabend, denn 7,98 Millionen Menschen schalteten ein. Der Marktanteil lag bei weit überdurchschnittlichen 23,0 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen sicherte sich die blaue Eins 2,27 Millionen Zuseher und 20,0 Prozent Marktanteil. «Anne Will» verbuchte 2,03 Millionen Zuschauer, der Marktanteil sank auf 11,7 Prozent. Beim jungen Publikum musste man sich mit sechseinhalb Prozent zufriedengeben.

Das ZDF erzielte mit «Inga Lindström: Ausgerechnet Söderholm» 5,22 Millionen Zuschauer und 15,0 Prozent, beim jungen Publikum fuhr man 5,4 Prozent Marktanteil ein. Das «heute-journal» verzeichnete 7,4 Prozent bei den jungen Leuten, insgesamt erzielte man 4,44 Millionen Zuschauer und 14,8 Prozent Marktanteil. Mit «Trapped II – Gefangen in Island» holte der Mainzer Sender 2,05 Millionen Zuschauer und 10,5 Prozent Marktanteil. Bei den 14- bis 49-Jährigen fiel man mit dreieinhalb Prozent Marktanteil auf die Nase.

2,62 Millionen Zuschauer entschieden sich für «The Voice of Germany» in Sat.1, mit 1,38 Millionen jungen Zuschauern sicherte man sich den zweiten Primetime-Platz. Der Marktanteil lag bei tollen 14,0 Prozent. «Spider-Man: Homecoming» brachte RTL 1,73 Millionen Zuschauer, wovon 1,04 Millionen zu den Umworbenen gehörten. Der Marktanteil lag bei unterdurchschnittlichen 10,1 Prozent. Bei ProSieben sorgte «Criminal Squad» für 1,55 Millionen Zuschauer, mit 0,77 Millionen aus der Zielgruppe fuhr man allerdings nur 7,3 Prozent Marktanteile in.

Die «Trucker Babes – 400 PS in Frauenhand» fuhren 1,29 Millionen Zuschauer ein, wovon 0,73 Millionen zu den jungen Leuten gehörten. Während für ProSieben dies kein guter Wert war, erzielte kabel eins überdurchschnittliche 6,8 Prozent. Mit «Abenteuer Leben am Sonntag» wurde der Wert bestätigt, die Gesamtreichweite sank allerdings auf 0,71 Millionen Zuschauer. VOX setzte auf «Kitchen Impossible», das 1,12 Millionen Zuschauer anlockte. Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern sicherte man sich 6,9 Prozent Marktanteil.

RTLZWEI setzte auf zwei Blockbuster: «Terminator 3 – Rebellion der Maschinen» wurde um 20.15 Uhr gezeigt und fuhr 0,77 Millionen Zuschauer ein. Jedoch reichte es nur für 3,6 Prozent bei den Umworbenen. Mit «Total Recall», der um 22.20 Uhr auf Sendung ging, sank die Reichweite auf 0,68 Millionen. Der Marktanteil lag bei mäßigen 5,7 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/113053
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Tatort» begeistert jung und alt, bleibt aber unter acht Millionen Zuschauernnächster ArtikelFünf Prozent Marktanteil: «CSI» trumpft auf
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

James Barker Band live in München
Energiegeladener Start der James Barker Band in die Deutschland-Tournee. Die Performance der fünf Musiker aus Kanada begeisterte das Publikum des r... » mehr

Werbung