Köpfe

Nina Bott verlässt «Prominent»

von

Über die Nachfolge gibt es noch keine Informationen.

Nach drei Jahren als Moderatorin der abendlichen VOX-Sendung «Prominent» (20 Uhr) ist Schluss für Nina Bott. Die Schauspielerin, bekannt geworden durch «Gute Zeiten, schlechte Zeiten», verkündete in dieser Woche auf ihrem Instagram-Profil, dass sie das Promimagazin zum Jahreswechsel verlassen wird.

„Man soll ja immer aufhören, wenn’s am schönsten ist“, erklärt Nina Bott auf ihrem Profil. Bis Ende Dezember werde es aber noch viele schöne Sendungen mit ihr geben, ist dort zu lesen.

Zur Zeit wechselt sich Bott bei der Moderation mit Laura Dahm und Amiaz Habtu ab. Wer Nachfolgerin für Nina Bott wird und somit die Stelle ab 2020 übernimmt, ist bisher noch unklar.

Kurz-URL: qmde.de/112923
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTanja Wedhorn besucht die «Schule fürs Leben»nächster ArtikelEpix-Serie «Godfather of Harlem» läuft bei MagentaTV
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Kris Kristofferson erhält Willie Nelson Lifetime Achievement Award
Kris Kristofferson wird 2019 mit dem Willie Nelson Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Wie die Country Music Association (CMA) bekanntgab, wi... » mehr

Werbung