Quotennews

Showduell: Bohlen gewinnt bei Jüngeren, Cantz bei allen

von

«Das Supertalent» bei RTL musste sich aus Quotensicht am Samstag nur einem Gegner geschlagen geben: Ralf Schmitz und «Take Me Out». Unterdessen überzeugte «Verstehen Sie Spaß» im Ersten bei Jung und Alt.

Quotenverlauf: «Das Supertalent»

  • F1: 3,27 Mio. (13,1% / 20,5%)
  • F2: 3,46 Mio. (13,4% / 21,7%)
  • F3: 3,95 Mio. (14,6% / 22,6%)
  • F4: 3,68 Mio. (12,9% / 18,2%)
  • F5: 3,45 Mio. (12,3% / 18,3%)
Aktuelle Staffel. Reichweite ab 3 Jahren (MA ab 3 Jahren/ 14- bis 49-Jährige)
Die neue Staffel von «Das Supertalent»  holte in den vergangenen Wochen gewohnt gute Quoten, in drei von vier Fällen standen zuletzt sogar mehr als 20 Prozent Marktanteil zu Buche (siehe Infobox). Diese Marke wusste die Talentshow mit der fünften Folge zwar nicht zu überbieten, der Tagessieg beim jungen Publikum war dem Format aber nicht zu nehmen. Genau genommen entschieden sich für die Talentsuche mit Dieter Bohlen und Co zur besten Sendezeit am Samstagabend 18,3 Prozent der Umworbenen und 1,50 Millionen im Alter zwischen 14 und 49 Jahren. Insgesamt sicherte sich die Castingshow eine Sehbeteiligung von 3,45 Millionen Zuschauern, was in ebenfalls gute 12,3 Prozent im Gesamtmarkt mündete.

Zwei Folgen der Ralf-Schmitz-Show «Take Me Out»  übernahmen ab 22.30 Uhr das Zepter bei RTL und hielten die Zuschauerzahlen weiter auf hohem Niveau. Insgesamt verfolgten die jeweils einstündigen Ausstrahlungen 2,53 Millionen und 1,58 Millionen Zuschauer, was die Quote bei den Jüngeren zwischenzeitlich sogar auf 22,9 Prozent klettern ließ. Auch ab kurz vor Mitternacht wurden noch über 20 Prozent ermittelt. Bei den Zuschauern ab drei Jahren wurden die Zahlen des «Supertalents» mit bis zu 12,9 Prozent Marktanteil ebenfalls leicht überboten.

Während RTL damit ProSieben in beiden Altersgruppen deutlich überlegen war (alles über «Die Liveshow bei dir zuhause» lesen Sie hier), musste man sich zumindest beim Gesamtpublikum dem Ersten geschlagen geben. Das erreichte mit einer neuen Folge von «Verstehen Sie Spaß» in der Zwischenzeit 4,01 Millionen Zuschauer und starke 15,2 Prozent bei allen. Mit diesen Werten belegte die Versteckte-Kamera-Show im Gesamtranking den zweiten Platz nach dem ZDF. Und auch beim jungen Publikum waren Guido Cantz und seine Lockvögel beliebt: Hier brachte es die mehr als dreistündige Show auf eine Million 14- bis 49-Jährige und sehr gute 12,8 Prozent.


© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/112872
Finde ich...
super
schade
92 %
8 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Die Liveshow bei dir zuhause» fällt beim Publikum durchnächster ArtikelRTLZWEI: Finale «GoT»-Staffel gewinnt zum Start viele Zuschauer hinzu
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Kris Kristofferson erhält Willie Nelson Lifetime Achievement Award
Kris Kristofferson wird 2019 mit dem Willie Nelson Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Wie die Country Music Association (CMA) bekanntgab, wi... » mehr

Werbung