Film-Check

Jyn Erso startet die Rebellion gegen Komödien

von

Im Blockbuster-Battle scheint am Sonntagabend ein Hochkaräter alle anderen in den Schatten zu stellen. Mit «Rogue One» schickt ProSieben einen beliebten Teil aus dem Star-Wars-Universum ins Rennen.

«Rogue One: A Star Wars Story», ProSieben, 20.15 Uhr


Jyn Erso ist die Tochter von Galen Erso, einem rebellischen Ingenieur, der vom Imperium gezwungen wurde, den Todesstern zu konstruieren. Sie versuchte 15 Jahre lang alleine durchzukommen und hatte ihn für tot erklärt, bis ein Kurier ihr eine Nachricht von ihrem Vater übermittelt. Zusammen mit einem Rebellen, begibt sich Jyn auf die Suche nach ihrem Vater und hofft das Imperium stoppen zu können. Hier geht’s zu unserer Kino-Kritik der Vorgeschichte zu Episode IV.

Die Bewertung:
Quotenmeter.de: 8
Rotten Tomatoes Audience Score: 9
Metascore: 7
IMDB User Rating: 8
Gesamtbilanz: 32 von 40 Punkten


«Dumm und Dümmehr»,RTL II, 20.15 Uhr


InHarry hat ein gewaltiges Problem: Er braucht zum Überleben dringend eine neue Niere. Gemeinsam mit seinem besten Kumpel Lloyd, der die letzten 20 Jahre in einer Nervenheilanstalt verbracht hat, macht er sich auf die Suche nach einem geeigneten Spender. Zufällig erfährt das einfältige Duo, dass Harry Vater einer Tochter ist, die von seiner ehemaligen Flamme Fraida vor 20 Jahren zur Adoption freigegeben wurde. Auf der Suche nach der verschwundenen Tochter werden die beiden Naivlinge in ein haarsträubendes Abenteuer verwickelt. Hier geht’s zu unserer Kino-Kritik

Die Bewertung:
Quotenmeter.de: 7
Rotten Tomatoes Audience Score: 4
Metascore: 4
IMDB User Rating: 6
Gesamtbilanz: 21 von 40 Punkten


«Sex and the City 2», sixx, 20.15 Uhr


So wertet "die härteste Filmjury der Welt"

Während bei Rotten Tomatoes, IMDB und metacritic User/Kritiker-Wertungen bezüglich der Qualität des Films ausschlaggebend sind, berücksichtigt die Quotenmeter-Wertung hier ausschließlich quantitative Aspekte. Je mehr Leser die Quotenmeter-Kritik zum Film hatte, desto höher fällt die Punktzahl aus. Aufschlüsse über unsere inhaltliche Ansicht zum Film geben die Links zur jeweiligen Kritik im Text.
Zwei Jahre nachdem Carrie Bradshaw ihren "Mr. Big" geehelicht hat, ist der Lack von der Traumbeziehung etwas ab. Miranda hat Frust im Job, Charlotte kämpft gegen ihre Eifersucht auf die junge Nanny und Samantha wird von ihrem schlimmsten Albtraum verfolgt: der Menopause. Da kommt den Freundinnen ein spontaner Kurzurlaub im Orient grade recht. Doch die vier New Yorkerinnen wären nicht sie selbst, wenn sie dort nicht für reichlich Wirbel sorgen würden …

Die Bewertung:
Quotenmeter.de: 4*
Rotten Tomatoes Audience Score: 4
Metascore: 3
IMDB User Rating: 4
Gesamtbilanz: 15 von 40 Punkten


*Eine Bewertung auf Quotenmeter.de ist nicht vorhanden und wird stattdessen mit dem Durchschnittswert der anderen Bewertungen gewichtet.

Fazit: Mit großem Abstand setzt sich «Rogue One: A Star Wars Story» am Sonntagabend durch. Für viele Fans, die mit der Disney-Neuinterpretation noch nicht warm geworden sind, zählt dieser Film noch als bester. Mit der ersten “Star Wars Story” hat Regisseur Gareth Edwards selbst einige Hardcore-Verfechter der Original-Trilogie abholen können. «Rogue One» bietet erstklassiges Popcornkino am Abend eingebettet in das Star-Wars-Universum.

Kurz-URL: qmde.de/112517
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer Januar steht im Zeichen von «Picard»nächster ArtikelDie Kritiker: «Todesfrist»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brad Paisley feiert erfolgreiche Deutschland-Premiere in Berlin
Fans feierten den ersten Deutschland-Auftritt von Brad Paisley. Country-Star Brad Paisley hat im Rahmen seiner aktuellen Tournee erstmals einen von... » mehr

Werbung