US-Fernsehen

ABC Studios-Deal für Dan Levy

von

Der Co-Erfinder von «Schitt’s Creek» hat einen Gesamtdeal mit dem Disney-Konzern abgeschlossen.

Die Disney-Tochter ABC Studios hat einen Gesamtdeal mit Dan Levy geschlossen, der für die Serie «Schitt’s Creek» verantwortlich ist. Im Rahmen des Vertrages wird Levy neue Projekte für das Studio entwickeln und produzieren. Levy ist vor allem für seine Mitgestaltung, Hauptrolle und Leiter als Showrunner von der gefeierten Pop-Serie «Schitt’s Creek» bekannt. Die Serie wurde kürzlich für vier Emmy Awards nominiert.

„Dan Levy hat sich als einer der kreativsten Menschen im Fernsehgeschäft erwiesen“, schwärmte Jonnie David, Präsident der ABC Studios. „Seine Fähigkeiten als Autor, Schauspieler und Produzent werden für die ABC Studios von großem Wert sein, und wir können nicht aufgeregter sein, mit ihm ins Geschäft zu kommen.“

„Ich bin begeistert, mit ABC Studios in diesem spannenden nächsten Kapitel zusammenzuarbeiten“, sagte Levy. „Während ich mich bittersüß von «Schitt’s Creek» verabschiede, freue ich mich auf die Gelegenheit und das Privileg, weiterhin spannende und bedeutsame Geschichten zu erzählen, die da draußen ein positives Licht werfen.“

Mehr zum Thema... Schitt’s Creek
Kurz-URL: qmde.de/112321
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Big Bang Theory»-Stars arbeiten an neuer FOX-Comedynächster ArtikelGetauft: Fred Kogels bisher namenslose Firma heißt Leonine
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung