US-Fernsehen

«Die geheime Benedict-Gesellschaft»: Hulu entwickelt Serie

von

Die Buch-Reihe, die auf drei Romanen besteht, soll schon bald bei Hulu laufen.

Der Streamingdienst Hulu, der wohl bald zur Disney-Gruppe gehört, will eine Serienversion von Trenton Lee Stewarts Romanen „Die geheime Benedict-Gesellschaft“ bestellen. Die Serie handelt von vier begabten Waisenkindern, die von einem exzentrischen Wohltäter für eine geheime Mission angeworben werden. Sie werden undercover in einem Internat untergebracht und müssen ein Unglück vermeiden.

Matt Manfredi und Phil Hay adaptieren die Buch-Reihe für das Fernsehen, wobei Darren Swimmer und Todd Slavkin als Showrunner fungieren. Jamie Tarses, Karen Kehela Sherwood sind als ausführende Produzenten tätig. Sonar Entertainment hat das Projekt entwickelt und befindet sich mit 20th Century Fox Television in Verhandlungen, als Studio zu dienen.

Das erste Band von „The Mysterious Benedict Society“ wurde 2007 veröffentlicht. In den Jahren 2008 und 2009 folgten zwei Fortsetzungen. Hulu ist derzeit fleißig: Sterling K. Brown adaptiert den Roman „Washington Black“ für den Streamer, die Komödie «Woke» steht ebenfalls kurz vor einem Abschluss.

Kurz-URL: qmde.de/112144
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHBOs Lakers findet Magic John und Kareem Abdul-Jabbernächster Artikel«Queen Sugar» kehrt für eine fünfte Staffel zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung