TV-News

Sat.1 lässt seine «Navy CIS»‘ im Oktober wieder ermitteln

von

Dann kehren zwei Formate mit frischen Folgen zurück. Zuletzt zeigte der Sender Mitte April frische Ware.

Der Münchner Fernsehsender Sat.1 hat via Twitter die Starttermine für die Ausstrahlung neuer Folgen von «Navy CIS»  und «Navy CIS: L.A.»  verraten. Beide Formate kommen aus den USA, wo sie seit vielen Jahren erfolgreich bei CBS laufen. In Deutschland starteten die Produktionen einst – also zur Hochzeit der US-Serien – sehr erfolgreich. Mittlerweile liegen die erzielbaren Marktanteile beider Formate jedoch im klar einstelligen Bereich. Dennoch bleiben beide Programme zunächst für die Primetime vorgesehen.

Ab dem 8. Oktober wird Nachschub von «Navy CIS» um 20.15 Uhr starten, die Ablegerserie meldet sich am gleichen Abend eine Stunde später mit neuen Folgen zurück. Zuletzt hatte Sat.1 frische Ware beider Formate im April ausgestrahlt. «Navy CIS» kehrt mit der 15. Folge aus Staffel 16 zurück, die Geschichten aus Los Angeles mit der 15. Folge aus der zehnten Runde.

Aktuell ist am Dienstagabend in Sat.1 noch eine andere US-Serie beheimatet: «MayGyver». Sie holte zuletzt bei den klassisch Umworbenen etwas mehr als sieben Prozent Marktanteil, war also auch eine graue Maus.

Kurz-URL: qmde.de/112068
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Renn zur Million»: Bleib wach, wenn du kannstnächster ArtikelDavid E. Kelly entwickelt Stephen Kings «The Institute»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Neues Album der Dixie Chicks erscheint 2020
Die Dixie Chicks arbeiten an einem neuen Studio-Album, das 2020 erscheinen soll. Gerade noch sind die Dixie Chicks im Gespräch durch ihr gemeinsame... » mehr

Werbung