England

«Victoria»-Star wechselt die Serie

von

Jenna Coleman wird in einer neuen BBC-Netflix-Koproduktion mitspielen.

Jenna Coleman wird von der Rolle der britischen «Victoria»  Abschied nehmen und Komplize bei der Serie «The Serpent». Darin spielt Taher Rahim Sobrhaj mit, außerdem sind Elli Bamber und Billy Howle an Bord. Sobhraj war der Hauptverdächtige bei rund 20 ungelösten Morden in Indien. Nachdem er wiederholt aus den Händen der Behörden rutschen konnte, wurde er zum meistgesuchtesten Mann von Interpol.

Howle wird Herman Knippenberg verkörpern, einen Juniordiplomaten an der niederländischen Botschaft in Bangkok, der unwissentlich in Sobhrajas Netz der Kriminalität eindringt und versucht, ihn vor Gericht zu bringen. Die BBC wird die Serie in Großbritannien starten, Netflix wird die Serie in den Vereinigten Staaten von Amerika und der restlichen Welt zur Verfügung stellen.

Tom Shankland und Hans Herbot werden als ausführende Produzenten fungieren. Die Serie wird vor Ort in Thailand gedreht.


Kurz-URL: qmde.de/112024
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKehrt ein «Sturm der Liebe»-Fanliebling zurück?nächster Artikel«Es» bezwingt «Once Upon a Time in Hollywood»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung