US-Quoten

20 Millionen Zuschauer für NFL-Start bei NBC, «Big Brother» unbeeindruckt

von

Die neue Football-Saison hat am Donnerstag begonnen und die Quoten können sich für NBC sehen lassen. CBS' «Big Brother» wurde stärkster Verfolger und holte trotz der starken Konkurrenz noch gute Werte.

US-Quotenübersicht

  • NBC: 19,56 Mio. (28%)
  • CBS: 3,72 Mio. (3%)
  • FOX: 2,20 Mio. (2%)
  • ABC: 1,52 Mio. (2%)
  • The CW: 0,62 Mio. (1%)
Durchschnittswerte der Primetime: Zuschauer ab 2 (MA 18-49)
Die NFL ist am Donnerstag in eine neue Saison gestartet und hat NBC erwartungsgemäß Top-Quoten beschert: Das Auftakt-Spiel zwischen den Green Bay Packers und den Chicago Bears hatten ab 20.30 Uhr 20,20 Millionen Amerikaner ab zwei Jahren gesehen, der Marktanteil bei den umworbenen 18- bis 49-Jährigen lag bei hervorragenden 30 Prozent. Bereits das Kick-off-Event hat davor 26 Prozent Marktanteil eingefahren, 17,09 Millionen Zuschauer waren schon um 20 Uhr dabei.

Gegen die NFL war ABC chancenlos, der «Lego Movie» blieb dort bei zwei Prozent Marktanteil hängen. Die Zuschauerzahl lag bei 1,51 Millionen. Bei FOX verabschiedete sich die Gameshow «Spin The Wheel» mit einem Allzeit-Tief in Höhe von 2,21 Millionen und zwei Prozent.

«Big Brother» , in den vergangenen Wochen stets Zielgruppen-Sieger am Donnerstag gewesen, war der stärkste Verfolger von Football: CBS verbuchte dank des großen Bruders fünf Prozent Marktanteil, ein angesichts des starken Gegenprogramms sehr schöner Wert. Die Reichweite betrug 4,16 Millionen. «Young Sheldon»  kam davor mit einer Doppelfolge allerdings nicht über drei Prozent Marktanteil hinaus. Ebenfalls erstaunlich: Trotz NFL wusste «The Outpost» bei The CW deutlich zuzulegen. Die Sehbeteiligung stieg binnen Wochenfrist von 0,48 Millionen auf nun 0,69 Millionen – die Serie liegt inzwischen also wieder auf dem Niveau, das man von ihr eigentlich gewohnt ist. Die Quote beläuft sich weiterhin auf nur ein Prozent.

Kurz-URL: qmde.de/111997
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNitros Europa-League-Saison beginnt mit deutsch-österreichischer Begegnungnächster Artikel«Corporate» startet mit schwachen Quoten in die 2. Runde
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung