Quotennews

Nach harten Verlusten: «Bachelorette» gibt zum Finale wieder Gas

von

Zwar machte die Dating-Show ihre Verluste von vergangener Woche mit der letzten Folge der sechsten Staffel nicht vollumfänglich wett, die Sendung lag jedoch wieder im grünen Bereich.

Lange Zeit sah es so aus, als würde die neue «Bachelorette»-Staffel mit Gerda Lewis als bislang erfolgreichste in die RTL-Geschichtsbücher eingehen, dann folgten in der vergangenen Woche krachende Verluste um ganze fünf Prozent bei 14- bis 49-Jährigen. Die Konstellation im Finale brachte nicht wirklich Spannung. 2,21 Millionen Menschen sahen, wie Gerda diesmal die Entscheidung abgenommen wurde, weil einer der Finalisten das Weite suchte. Insgesamt holte die Dating-Show damit 8,1 Prozent Gesamtmarktanteil.

Aus der jungen Altersgruppe stammten dennoch 1,20 Millionen Zuschauer, die in ihrem Segment zu sehenswerten 14,4 Prozent führten. Vergangene Woche hatte «Die Bachelorette» mit 11,6 Prozent erstmals unter dem Senderschnitt gelegen, Zum Vergleich: Vergangenes Jahr holten die finale Ausgabe und die anschließende Talk-Runde mit Frauke Ludowig 14,0 Prozent in der klassischen Zielgruppe. Auch gegenüber dem Vorjahr lag das Finale also vorn.

Danach ging wieder «stern TV» auf Sendung. Das Boulevardmagazin mit Steffen Hallaschka interessierte 1,52 Millionen Personen, darunter 0,65 Millionen jüngere. Insgesamt generierte die Sendung ab 22.15 Uhr 9,2 Prozent Marktanteil und damit mehr als «Die Bachelorette». In der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen belief sich das Ergebnis allerdings auf schlechtere 12,9 Prozent, die dennoch ein gutes Ergebnis für RTL darstellen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/111935
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDeutscher Radiopreis: Jury gibt erste Nominierte bekanntnächster ArtikelZDF-Schlappe: Merkel-Drama liegt über drei Millionen Zuschauer hinter ARD-Komödie
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
Schauspieler Leslie Jordan moderiert Hunker Down Radio. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28. Februar 2021 übe... » mehr

Werbung